News SV Darmstadt 98 - Seite 7

News SV Darmstadt 98 Aktuelle News und Geschehnisse zum Verein SV Darmstadt 98 aus der 3. Liga. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was den Verein angeht. News zu allen Vereinen der dritten Liga finden Sie unter News Übersicht.

Zurück zur News Übersicht aller Vereine

Die neusten SV Darmstadt 98 News in der Übersicht:

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Übersicht SV Darmstadt 98 News

Heidenheim durch 1:1 in Elversberg aufgestiegen - Spielbericht
Heidenheim durch 1:1 in Elversberg aufgestiegen - Spielbericht

Nach mehreren Anläufen, immer wieder hatte der 1. FC Heidenheim den Aufstieg in den letzten Jahren knapp verpasst, konnte die Mannschaft unter der Regie von Frank Schmidt endlich den Sprung in die 2. Bundesliga bejubeln. Durch die Niederlage Darmstadts in Leipzig hat der Tabellenführer zehn Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten und ist somit in drei Spielen nicht mehr auf zu holen. Allerdings sah es zu Beginn gar nicht gut für die Ostalber aus, da Elversberg nach wenigen Sekunden bereits führte und kurz vor dem Seitenwechsel sah Routinier Michael Thurk die rote Karte. Philipp Heise erzielte allerdings in der 52. Minute den Treffer zum Ausgleich, der den Aufstieg bedeutete.

Veröffentlicht am 19.04.2014 um 16:53 Uhr
FU-Sportfotografie
Darmstadt: Relegationsspiel in Mainz?

„Lilien“ müssen wegen der Mängel am Böllenfalltor ein Ausweichstadion benennen.

Veröffentlicht am 19.04.2014 um 10:29 Uhr
35. Spieltag; RB Leipzig - SV Darmstadt 98
35. Spieltag; RB Leipzig - SV Darmstadt 98

Der Aufsteiger aus Sachsen und die Überraschungsmannschaft der laufenden Saison treffen in einem vielleicht vorentscheidenden Spiel um den zweiten Tabellenplatz aufeinander. Sollte Leipzig gewinnen, ist der Vorsprung auf die Lilien bei vier Punkten und somit wären die roten Bullen wohl, bei drei verbleibenden Spielen wohl durch. Sollte Darmstadt allerdings gewinnen, fällt der Aufsteiger auf den dritten Platz und schlüpft wieder in die Verfolgerrolle. Bereits am Donnerstagabend waren 28.000 Karten für das Spitzenspiel verkauft, somit werden allem Anschein nach mehr als 30.000 Zuschauer die Partie live vor Ort erleben.

Veröffentlicht am 18.04.2014 um 20:25 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig erwartet 30.000 Zuschauer

„Endspiel“ um Rang zwei gegen den SV Darmstadt 98 elektrisiert die Massen.

Veröffentlicht am 18.04.2014 um 17:09 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig: Heidinger quält sich körperlich und nervlich für den Aufstieg

Für RB Leipzig heißt es nun, dass auch der innere Schweinehund für den Aufstieg überwunden werden muss. Dies gilt insbesondere für den 28-jährigen Außenverteidiger Sebastian Heidinger, der auch am trainingsfreien Dienstag seinen Körper quälte.

Veröffentlicht am 16.04.2014 um 16:37 Uhr

Informationen zu SV Darmstadt 98:


Name: SV Darmstadt 1898 e.V.
Gründung: 22.05.1898
Vereinsfarben: blau/weiß
Stadion: Stadion am Böllenfalltor
Trainer: Dirk Schuster


Keine News mehr Verpassen dank unserer SV Darmstadt 98 Facebook-Seite:

Foto Butzhammer
RB Leipzig: Sturmführer Frahn beißt für Aufstiegskampf auf die Zähne

Ganz RB Leipzig hofft nun, dass vier Spiele bis zur Zweitklassigkeit anstehen. Der Drittliga-Aufsteiger hofft auf den direkten Durchmarsch ohne den Umweg einer möglichen Relegation gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga, der zurzeit Dynamo Dresden sein würde. Am Samstag gastiert Verfolger SV Darmstadt 98 zum Top-Spiel in der Red Bull-Arena. Schon jetzt sind 14 500 Karten für dieses Aufstiegsendspiel verkauft worden. Es wird mit einer Besucherzahl von rund 30 000 Fans für diese Partie gerechnet. Wenn RBL gewinnt, hätte man vier Punkte Vorsprung vor dem Team der Stunde aus Südhessen.

Veröffentlicht am 15.04.2014 um 13:39 Uhr
FU-Sportfotografie
34. Spieltag; Borussia Dortmund II - RB Leipzig (Stimmen zum Spiel)

Tortz eines 1:3 Rückstandes konnte der ambitionierte Aufsteiger aus Leipzig noch einen Punkt aus der "Roten Erde" mitnehmen. So bleibt man auf Tabellenplatz 2, hat aber gegen Darmstadt 98 ein Endspiel im Kampf um den direkten Aufstieg vor der Brust.

Veröffentlicht am 14.04.2014 um 18:46 Uhr
FU-Sportfotografie
34. Spieltag; SV Darmstadt 98 - SV Wacker Burghausen (Stimmen zum Spiel)

Ohne Dominik Stroh-Engel, der gesperrt fehlte, kamen die Lilien zu einem knappen, aber komplett verdienten 1:0 Sieg gegen den mehr als abstiegsbedrohten SV Wacker Burghausen. Ivana erzielte in der zweiten Hälfte den Treffer des Tages. Burghausen bekam keinen richtigen Zugriff auf den zurück gezogenenen Gegner nach dem Rückstand und brachte kaum Torgefahr zusammen. Lediglich ein Schuss von Bencik und ein Kopfball in der Nachspielzeit von Michael Hefele brachten Jan Zimmermann, Darmstadts Keeper, in Bedrängnis.

Veröffentlicht am 14.04.2014 um 12:53 Uhr
Leipzig holt glücklich einen Punkt in Dortmund - Spielbericht
Leipzig holt glücklich einen Punkt in Dortmund - Spielbericht

Anscheinend spürte Leipzig den Druck, den Darmstadt durch den Sieg am Samstag gegen den SV Wacker Burghausen auf die Sachsen ausübte. Irgendwie kamen die ambitionierten Aufsteiger nicht wirklich ins Spiel, auch wenn Frahn nach 20 Minuten die Führung besorgte. Dortmund drehte das Ergebnis bis zur Halbzeitpause und konnte kurz nach dem Wiederanpfiff auf 3:1 erhöhen. Erst in der Schlussphase kam Leipzig wieder ran und schaffte durch einen späten Doppelschlag noch das Remis.

Veröffentlicht am 13.04.2014 um 19:31 Uhr
FU-Sportfotografie
Darmstadt übertrifft Heidenheims Bestmarke

Nach dem 1:0 gegen Wacker Burghausen sind die „Lilien“ seit 17 Runden unbesiegt.

Veröffentlicht am 13.04.2014 um 10:21 Uhr

Die aktuell am Beliebtesten SV Darmstadt 98 News:


Darmstadt legt im Duell mit Leipzig vor - Spielbericht
Darmstadt legt im Duell mit Leipzig vor - Spielbericht

Auch ohne Toptorjäger Dominik Stroh-Engel reichte es für den SV Darmstadt 98 gegen den nun Tabellenletzten aus Burghausen zu einem knappen, aber völlig verdienten 1:0 Erfolg. Die Lilien ließen viele gute Chancen liegen, doch Ivana besorgte im zweiten Spioelabschnitt den überfälligen Treffer. Burghausen ist nun wohl abgestiegen, auch wenn der Rückstand auf das rettende Ufer bei sieben Punkten blieb. In den letzten vier Spielen deutet wenig darauf hin, dass es noch einmal zu einem großen Aufbäumen kommt.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 16:00 Uhr
34. Spieltag; Borussia Dortmund II - RB Leipzig
34. Spieltag; Borussia Dortmund II - RB Leipzig

Die "kleinen Borussen" wollen dem ambitionierten Aufsteiger aus Sachsen ein Bein stellen und mit einem Punktgewinn am Sonntag den Klassenerhalt endgültig sichern. Doch die Mannschaft um Alexander Zorniger will die drei Punkte einfahren, um sich den SV Darmstadt 98, und somit auch die Aufstiegsrelegation, vom Leib zu halten. Davon ist man Leipzig auch überzeugt. Nur zu gerne denkt man in Leipzig an das Hinspiel, welches in den eigenen Augen das beste der Hinrunde war.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 20:28 Uhr
34. Spieltag; FC Hansa Rostock - SC Preußen Münster
34. Spieltag; FC Hansa Rostock - SC Preußen Münster

In Rostock trifft der Tabellenneunte auf den Tabellenelften, wenn die Kogge den SC Preußen Münster zu Gast hat. Beide Mannschaften zählten vor der Saison zu den Aufstiegsfavoriten, Münster war gemeinsam mit Heidenheim sogar an erster Stelle gesetzt. Doch die Anfangsphase der Münsterlänger ging deutlich in die Hose und so geht es nur noch um einen versöhnlichen Saisonabschluss. Selbiges gilt für Rostock, die durch die negativen Ergebnisse der jüngsten Vergangenheit vom ärgsten Verfolger Darmstadts zum Mittelfeldverein degradiert wurden.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 20:00 Uhr
34. Spieltag; 1. FC Heidenheim - Holstein Kiel
34. Spieltag; 1. FC Heidenheim - Holstein Kiel

Der 1. FC Heidenheim steht sehr nahe am lang ersehnten Aufstieg in die 2. Bundesliga und dürfte im Normalfall nicht mehr ein zu holen sein. Mit zwei Siegen aus den letzten 5 Spielen wären die Ostalber für den Tabellendritten aus Darmstadt uneinholbar. Gegen den Aufsteiger aus dem Hohen Norden soll am kommenden Wochenende der erste von den beiden Dreiern her. Doch die Störche sind heiß auf den ersten Sieg in der Fremde im Jahr 2014. Dabei kann man gegen den Ligaprimus recht frei aufspielen, da kaum einer Etwas erwartet, zu dominant waren die Baden-Württemberger im Verlauf der Saison.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 18:44 Uhr
34. Spieltag; SV Darmstadt 98 - SV Wacker Burghausen
34. Spieltag; SV Darmstadt 98 - SV Wacker Burghausen

Der SV Darmstadt 98 kann mit einem Sieg die allerletzten Zweifel am Minimalziel Aufstiegsrelegation ausräumen, doch viel wichtiger wird den Hessen sein, im Fernduell mit Rasenballsport Leipzig, dem aktuellen Tabellenzweiten, der erst am Sonntag sein Spiel absolviert, Druck auf zu bauen. Doch Wacker Burghausen wird mit breiter Brust antreten, zumal eigentlich keiner mehr viel erwartet vom Gründungsmitglied der 3. Liga, welches unter der Woche im Verbandspokal gegen die SpVgg Unterhaching durch das Tor von Stephan Thee mit 1:0 gewinnen konnte. Doch auch die Lilien konnten ihr Pokalspiel erfolgreich absolvieren und gewannen mit 3:0 gegen Bayern Alzenau.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 18:13 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-
News-Übersicht für einen anderen Verein auswählen:
News suchen:
Suchbegriff:


Die 3. Liga News bekommen Sie hier kostenlos für Ihre Homepage. Wir bieten unsere News für jeden Verein aus als RSS-Feed an.