3. Liga News - Seite 673

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Keine Tore zwischen Köln und Dortmund II - Spielbericht
Keine Tore zwischen Köln und Dortmund II - Spielbericht

Nach 90 zähen Minuten eines kampfbetonten Fußballspiels gab es keine Tore und dementsprechend auch keinen Sieger zwischen dem Aufsteiger Fortuna Köln und dem abstiegsbedrohten BVB II. Die Fortunen werden mit dem Punkt sicher leben können, mit 38 Punkten auf dem Konto beträgt das Polster auf die Abstiegsränge zehn Punkte, für die kleinen Borussen war der eine Punkt auf Grund der Ergebnisse auf den anderen Plätzen zu wenig, man ist auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht und hat weiterhin vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 18:51 Uhr
Bielefeld mit einem Riesenschritt in Richtung Aufstieg - Spielbericht
Bielefeld mit einem Riesenschritt in Richtung Aufstieg - Spielbericht

Der Tabellenführer aus Bielefeld konnten einen ganz großen Schritt in Richtung direkter Wiederaufsteig machen. Mit einem hart umkämpften 3:2 Sieg über die abstiegsbedrohte Kogge konnte die Mannschaft von Norbert Meier den siebten Sieg aus den letzten acht Spielen einfahren und die Führung in der Tabelle ausbauen. Auf Rang drei sind es nun 9 Punkte, auf Rang vier sogar bereits zehn Zähler, die die Arminen Vorsprung haben. Für Rostock war es die erste Niederlage im siebten Pflichtspiel im laufenden Jahr und trotz bedrohlicher Tabellensituation ist das kein Beinbruch für Karsten Baumann und seine Kicker.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 18:25 Uhr
Chemnitz bezwingt Stuttgat II mit 1:0 Spielbericht
Chemnitz bezwingt Stuttgat II mit 1:0 Spielbericht

Der Chemnitzer FC konnte sich knapp, aber insgesamt verdient mit 1:0 gegen die Nachwucshmannschaft des VfB Stuttgart durchsetzen und sich damit vom Abstiegskkampf fern halten. Der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz liegt bei elf Punkten. Stuttgart hingegen muss aufpassen, denn für die Jungschwaben ist das Polster auf sechs Zähler zusammen geschrumpft. Reagy Ofosu machte das einzige Tor der Partie und avancierte damit zum Matchwinner. Der CFC hatte auch die Chance, das Ding viel früher klar zu machen, doch der Keeper der Stuttgarter, Uphoff, rettete immer wieder stark.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 17:18 Uhr

Arminia Bielefeld
Warmer Geldregen für Arminia Bielefeld

Teilnahme am Pokal-Viertelfinale garantiert TV-Gelder in Höhe von 1,041 Millionen Euro.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 09:58 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel: Manuel Schäffler bleibt

Angreifer verlängert Vertrag bei den „Störchen“ um zwei weitere Jahre bis 2017.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 09:57 Uhr
Energie Cottbus
Harte Strafe für Energie Cottbus

Lausitzer müssen 12.000 Euro zahlen und Zuschauerausschluss befürchten.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 09:57 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt: Grippewelle greift um sich

Gohouri und Palacios-Martinez fehlen den Rot-Weißen bei Jahn Regensburg.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 09:56 Uhr
Borussia Dortmund II
Dortmund: Kefkir fehlt nur bei Fortuna Köln

Ein Spiel Sperre nach Roter Karte bei 0:1-Heimniederlage gegen Sonnenhof Großaspach.

Veröffentlicht am 14.03.2015 um 09:56 Uhr
Huebner/Severing
Holstein Kiel legt vor - Spielbericht

Holstein Kiel konnte den 29. Spieltag mit einem 1:0 Sieg, dem sechsten Sieg in Folge, erfolgreich eröffnen und vorlegen. Marc Heider zeigte sich bei den hessischen Landeshauptstädtern in der 34. Minute für den Führungstreffer verantwortlich, den Rest erledigte die gewohnt sichere Defensive der Gäste, die in der laufenden Saison erst 19 Treffer hinnehmen musste. Somit steht Kiel nach dem Spieltag definitiv weiter auf Rang 2, hat zumindest über nach drei Punkte Vorsprung auf die zuvor punktgleichen Stuttgarter Kickers und Preußen Münster.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 23:19 Uhr
29. Spieltag; Hallescher FC - FC Energie Cottbus
29. Spieltag; Hallescher FC - FC Energie Cottbus

Der Hallesche FC steht im sicheren Mittelfeld und konnte unter der Woche beinahe einen Sieg bei den Stuttgarter Kickers feiern, doch trotz des Führungstreffers in der 90. Minute fiel doch noch der Ausgleich. Nun will man gegen Cottbus die nächsten Punkte einfahren und den nächsten Aufstiegsfavoriten ärgern. Cottbus hat vor dem 29. Spieltag zwei Punke Rückstand auf die Gruppe, die sich um Platz 2 bis vier balgt und könnte mit einem Sieg heran kommen. Aus den letzten vier Spielen holten die Lausitzer immerhin 10 Punkte und wollen diese Serie weiter ausbauen.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 22:39 Uhr
29. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - FC Hansa Rostock
29. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - FC Hansa Rostock

Der Tabellenführer aus Bielefeld trifft am 29. Spieltag vor heimischer Kulisse auf die im laufenden Jahr immer noch ungeschlagenen Rostocker, die aus sechs Spielen insgesamt 14 Punkte holten und sich mittlerweile sechs Punkte von der roten Linie abgesetzt haben. Nun soll gegen den DSC der nächste Erfolg her, doch Bielefeld will nach dem Remis zuletzt gegen Dortmund II wieder dreifach punkten, um den Vorsprung auf die Konkurrenz nicht schmelzen zu lassen.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 22:11 Uhr
Marius Heyden
29. Spieltag; Fortuna Köln - Borussia Dortmund II

Die Fortuna aus Köln konnte beim letzten Auftritt einen weiteren Punkt für den Klassenerhalt gesammelt, als man bei der Spielvereinigung Unterhaching ein Unentschieden heraus holen konnte. Das Polster auf die Zweitbesetzung der Dortmunder Borussia beträgt bei noch zehn ausstehenden Spielen 12 Punkte. Im Falle eines Sieges über die Jungborussen dürfte der Klassenerhalt wohl endgültig gesichert sein. Die Dortmunder hingegen verloren unter der Woche ein wichtiges Spiel gegen Großaspach und haben mittlerweile vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 21:20 Uhr
FOTOSTAND
29. Spieltag; MSV Duisburg - Spielvereinigung Unterhaching

Der MSV Duisburg steht gegen die Spielvereinigung Unterhaching ein wenig unter Zugzwang, denn nach der Niederlage zuletzt gegen die Stuttgarter Kickers, droht nun der Verlust des Anschlusses an die Aufstiegsränge. Dafür müsste man allerdings gegen die Münchener Vorstädter verlieren, doch die mussten unter der Woche einen herben Nackenschlag hinnehmen, als man trotz Überlegenheit, gegen die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 verlor und somit den Sprung ins sichere Tabellenmittelfeld verpasste. So ist der Vorsprung auf den 18. Platz auf sechs Punkte zusammen geschmolzen.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 20:51 Uhr
Huebner/van Elten
29. Spieltag; VfL Osnabrück - Stuttgarter Kickers

Der VfL Osnabrück hat mit dem Rennen um die Aufstiegsplätze Nichts mehr zu tun und wartet im Pflichtspieljahr 2015 immer noch auf den ersten dreifachen Punktgewinn. Zuletzt gab es eine bittere, knappe Niederlage in Kiel bei der KSV. Der Rückstand auf Rang drei beträgt mittlerweile 13 Punkte, der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz ist allerdings auch groß und beträgt 11 Punkte, weshalb nach oben, wie auch nach unten für die Lila-Weißen nicht mehr viel drin ist. Ganz anders läuft es bei den Kickers, die unter der Woche beim Unentschieden gegen den Halleschen FC den Sprung auf Rang 2 verpasst haben, aber wenigstens konnte die Mannschaft von Horst Steffen auf Rang drei klettern und den Relegationsplatz erobern.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 20:18 Uhr
FOTOSTAND
29. Spieltag; Chemnitzer FC - VfB Stuttgart II

Die Himmelblauen empfangen am 29. Spieltag den Nachwuchskader des Bundesligisten aus Stuttgart und wollen mit einem Sieg nahe an die 40-Punkte-Marke heran kommen. Doch auch die Jungschwaben, die ebenfalls im sicheren Mittelfeld stehen, wollen dafür sorgen, dass man gar nicht mehr in die Nähe der roten Linie, auf die man aktuell neun Zähler Vorsprung hat, kommt. Beide Mannschaften mussten im letzten Spiel eine knappe Niederlage hinnehmen und wollen nun, so schnell wie möglich, wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Veröffentlicht am 13.03.2015 um 19:57 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.