Hansa siegt in Erfurt – Spielbericht + Bilder

Nach einer umkämpften Partie konnte sich Hansa Rostock in Erfurt durchsetzen und drei wichtige Punkte feiern. Somit ist die Kogge weiterhin im vorderen Mittelfeld angesiedelt, Erfurt muss den Blick wieder nach hinten wenden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa siegt in Erfurt – Spielbericht + Bilder
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Die Gäste aus Rostock erwischten den perfekten Start und gingen nach nur 180 Sekunden in Führung. Bülbül hatte stark auf Ziemer vorbereitet, der problemlos und eiskalt in die Maschen einschob.

Und auch in der Folge waren es die Gäste, die gefährlich blieben. Erfurt schien durch den Gegentreffer aus der Bahn geworfen und kam gar nicht richtig ins Spiel. Rostock konnte so die knappe Führung verwalten und lauerte tief stehend auf Konter. Die Hausherren versuchten über lange Bälle zum Erfolg zu kommen, was allerdings nur mit mäßigem Erfolg gelang. Bis zur Pause passierte so auch nicht mehr viel, auch wenn zu erkennen war, dass die Hausherren sichtlich bemüht waren.

Im zweiten Durchgang ging es dann munter los. Nach sechs Minuten erzielten die Hausherren den verdienten Ausgleich durch Aydin, der aus 20 Metern getroffen hatte.

Die Freude der Rot-Weißen sollte aber nicht all zu lange halten, denn nur fünf Minuten später hatte Andrist wieder für die Führung der Kogge gesorgt. Erb hatte zuvor einen Riesenbock abgeliefert und so war Andrist nach schneller Vorlage von Bülbül durch und vollendete im Stolpern zum 1:2.

Vor den gut 10.000 Zuschauern versuchten die Hausherren nun noch einmal auf den Ausgleich zu spielen, doch Rostock machte das hier ganz geschickt und hielt das Spiel weg vom eigenen Tor.

Kurz vor Schluss wurde es noch einmal richtig spannend. Zwei Mal hatte Rostock die Chance Alles klar zu machen, doch beide Male war Klewin zur Stelle. Im direkten Gegenzug hatte Nikolaou noch die Riesenchance zum Ausgleich, scheiterte aber mit seinem Kopfball am bärenstark reagierenden Schuhen im Rostocker Tor.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.12.2016 um 14.00 Uhr (18. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 2 (0:1)

Tore: 0:1 Ziemer (5.), 1:1 Aydin (51.), 1:2 Andrist (56.)

Rot-Weiß Erfurt: Klewin - Odak, Menz, Erb (60. Bergmann), Sumusalo - Nikolaou, Vocaj - Tyrala - Kammlott, Bieber (65. Brückner), Benamar (46. Aydin)

Hansa Rostock: Schuhen - Jänicke, Kofler, Henn, Gardawski - Grupe, Wannenwetsch - Andrist (70. Benyamina), Bülbül (60. Ahlschwede), Dorda - Ziemer (85. Stevanovic)

Zuschauer: 9840

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: