Großaspach feiert Sieg in Kiel – Spielbericht

Eine ganz bittere Niederlage hatte der 18. Spieltag für Holstein Kiel parat. Nachdem die Störche stark gestartet waren und führten setzte es kurz vor der Pause den Ausgleich, nach dem Seitenwechsel waren die Norddeutschen dann nur noch zu zehnt. Dennoch blieb die Mannschaft von Markus Anfang das bessere Team, kurz vor Schluss aber gab es den Lucky Punch der Gäste.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach feiert Sieg in Kiel – Spielbericht
Foto: imago/objectivo
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Kiel machte von Anfang an Dampf und machte klar, dass man „die dritte Kerze anzünden“ möchte, wie Coach Markus Anfang vor der Partie angekündigt hatte. Und nach nur elf Minuten brachte Schindler die Hausherren nach einigen guten Aktionen in Front.

Den Gästen war der Schock durchaus an zu merken, Kiel hingegen spielte weiter munter auf und versuchte nach zu legen. Es fehlte aber ein wenig am letzten Pass. Aus dem Nichts heraus fiel dann kurz vor der Pause doch noch der Ausgleich für die Gäste. Schiek hatte stark in die Gefahrenzone geflankt, wo Jüllich zum 1:1-Pausenstand einspitzelte.

Und direkt nach dem Wiederanpfiff gab es den nächsten Rückschlag für Holstein Kiel. Nach einem Fehler von Sicker war Röser auf und davon, 40 Meter vor dem Tor stellte sich Schmidt ihm dann in den Weg und ließ ihn auflaufen. Schiedsrichter Eric Müller legte die Aktion als Notbremse aus und schicke den Kieler vorzeitig unter die Dusche.

Großaspach investierte aber trotz der Überzahl nicht all zu viel ins Spiel nach vorne. Zehn Minuten vor Schluss hatten die Hausherren aus dem Nichts dann die Riesenchance erneut in Führung zu gehen, doch Schindler hatte sich den Ball erst zu weit vor gelegt und jagte das Spielgerät genau in die Arme von SG-Keeper Broll.

In der Folge blieb Kiel die bessere Mannschaft, doch in der 90. Minute waren es die Gäste, die den Lucky Punch landeten. Der eingewechselte Michael Maria war zur Stelle und köpfte eine Flanke genau in den Kasten der Störche zum 1:2-Siegtreffer der Gäste.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.12.2016 um 14.00 Uhr (18. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 2 (1:1)

Tore: 1:0 Kingsley Schindler (11.), 1:1 Jüllich (40.), 1:2 Maria (89.)

Holstein Kiel: Kronholm - Herrmann, Dominik Schmidt, Hoheneder (42. Sicker), Czichos - Peitz - Kingsley Schindler, Siedschlag (53. Sigurbjörnsson), Bieler, Lewerenz (83. Janzer) - Fetsch

Sonnenhof Großaspach: Broll - Krause, Gehring, Leist - Schiek, Hägele, Jüllich, Lorch - Sohm (83. Binakaj), Lucas Röser (90.+2 Hoffmann), Osei Kwadwo (58. Maria)

Zuschauer: 4368

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: