Magdeburg schlägt Aalen überzeugend mit 3:0 – Spielbericht + Bilder

Der 1. FC Magdeburg konnte durch den völlig verdienten 3:0-Sieg gegen den VfR Aalen auf Rang 3 klettern und steht auf dem Aufstiegsrelegationsplatz. Aalen rutscht durch die dritte Saisonniederlage ins Mittelfeld ab und hat 25 Punkte auf dem Konto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg schlägt Aalen überzeugend mit 3:0 – Spielbericht + Bilder
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Mit der ersten Chance der Begegnung legten die Hausherren vor und gingen in Führung. Nach einer Hereingabe von außen war es Aalens Robert Müller, der unglücklich in den eigenen Kasten abfälschte und so seinen eigenen Keeper zum 1:0 für die Hausherren überwand.

Nur wenige Minuten später hatte Aalen den Rückschlag weitgehend verdaut und versuchte sofort auf den Ausgleich zu drängen, doch beinahe hätte Beck nach einer guten Viertelstunde nach gelegt. In allerhöchster Not konnte VfR-Keeper Bernhardt noch retten.

Auch im Anschluss versuchten die Gastgeber nach zu legen. Dies sollte auch kurz vor der Pause gelingen. Ernst brachte den Ball stark in die Gefahrenzone auf Schwede, der hart in die kurze Ecke verwandelte und so den 2:0-Pausenstand herstellte.

Auch nach dem Seitenwechsel machte der FCM weiter und konnte nach einer knappen Stunde durch Ernst die Vorentscheidung besorgen. Dieser hatte aus 18 Metern abgezogen und abgefälscht zum 3:0 ein genetzt.

Das Spiel war nun gelaufen und die Hausherren verwalteten den komfortablen Vorsprung routiniert und im Stile eines absoluten Aufstiegsfavoriten und so blieb es am Ende beim 3:0.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.12.2016 um 14.00 Uhr (18. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 3 : 0 (2:0)

Tore: 1:0 Robert Müller (6. Eigentor), 2:0 Schwede (40.), 3:0 Ernst (59.)

1. FC Magdeburg: Glinker - Schiller (62. Löhmannsröben), Hammann, Handke - Sowislo, Brandt - Butzen (62. Chahed), Ernst, Schwede - Düker (77. Exslager), Beck

VfR Aalen: Bernhardt - Menig, Robert Müller, Geyer, Thorsten Schulz - Welzmüller (61. Stanese) - Ojala, Preißinger - Kartalis (46. Vasiliadis) - Morys, Wegkamp (67. Kienle)

Zuschauer: 12.266

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: