3. Liga News - Seite 797

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Foto Butzhammer
SpVgg Unterhaching: Aus der finanziellen Not eine Jugend machen - 250 Euro Spielergehalt pro Monat?

Die Situation für die Spielvereinigung Unterhaching gestaltet sich derzeit weder sportlich noch wirtschaftlich als sehr positiv dar. Mit einem Punkt Vorsprung steht der Verein südlich von München vor einem Abstiegsplatz in der 3. Liga. In den kommenden zwei Spielen sollten schon sechs Punkte geholt werden, um sich endgültig den Klassenerhalt zu sichern, was auch die finanzielle Situation bei der Spielvereinigung deutlich erträglicher machen würde. Nun spricht Hachings-Präsident Manfred Schwabl klare Worte, was die Sparmaßnahmen betrifft.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 15:46 Uhr
Patrick Franck
36. Spieltag; Stuttgarter Kickers - SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Die Stuttgarter Kickers und der SC Preußen Münster nahmen sich gegenseitig die Chance, den vierten Tabellenplatz noch zu erreichen durch ein 1:1 Unentschieden. Die Tabellennachbarn haben somit vier, bzw. fünf Punkte Rückstand auf Wehen Wiesbaden.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 15:39 Uhr
36. Spieltag; SSV Jahn Regensburg -.SV 07 Elversberg (Stimmen zum Spiel)

Der SSV Jahn Regensburg kam gegen den Aufsteiger aus dem Saarland, den SV 07 Elversberg, nicht über ein Unentschieden hinaus. Somit holte Elversberg den ersten Punkt in der Fremde im Jahr 2014 und konnte eine gute Reaktion auf den Sieg der SpVgg Unterhaching zeigen. Trotzdem ist die Mannschaft von Roland Seitz noch unter dem roten Strich.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 15:15 Uhr

Patrick Franck
36. Spieltag; Chemnitzer FC - Holstein Kiel (Stimmen zum Spiel)

Trotz Pausenführung stand der Aufsteiger aus dem Hohen Norden der Republik am Ende der Partie mit leeren Händen da. Benjamin Förster avanvierte während seines kurzen Auftritts zum Matchwinner für die Himmelblauen. Nachdem er eingewechselt wurde, erzielte er einen Doppelpack, musste dann aber auch schon wieder das Feld wegen einer roten Karte verlassen. Kiel schwebt weiterhin in Abstiegsgefahr, Chemnitz ist endgültig sicher.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 15:11 Uhr
Patrick Franck
36. Spieltag; FC Hansa Rostock - RB Leipzig (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock kassierte die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Dirk Lottner. Mit 1:0 konnten sich die ambitionierten Aufsteiger aus Sachsen durchsetzen und den SV Darmstadt 98, der am Freitagabend durch einen Sieg über Rot-Weiß Erfurt vorgelegt hatte, auf Distanz halten.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 15:08 Uhr
Foto Butzhammer
36. Spieltag; 1. FC Saarbrücken - SV Wacker Burghausen (Stimmen zum Spiel)

Der 1. FC Saarbrücken und der SV Wacker Burghausen sind seit dem Wochenende endgültig abgestiegen. Unterhachings Sieg stürzte Burghausen bereits in die Viertklassigkeit, am Samstag folgte Saarbrücken, da diese gegen Burghausen nur 1:1 spielten. Dementsprechend bedrückt war die Stimmung auf beiden Seiten.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 15:05 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig: Rangnick sieht keine Lizenz-Probleme wegen RB-Logo

Aus den kommenden beiden Drittligaspielen gegen den 1. FC Saarbrücken und bei den Stuttgarter Kickers benötigt RB Leipzig gerade einmal einen Sieg, um in die 2. Fußball-Bundesliga aufzusteigen. Zuletzt konnte der Drittliga-Aufsteiger wichtige Partien gegen Darmstadt und in Rostock knapp gewinnen, wodurch nun die hervorragende Ausgangslage existiert. Die DFL hat deutlich gemacht, dass das Logo von RBL verändert werden soll. Dies sollte letztlich absolut kein Problem darstellen.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 14:54 Uhr
FU-Sportfotografie
36. Spieltag; SV Darmstadt 98 - FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Darmstadt 98 konnte am Freitagabend vorlegen und knapp aber verdient gegen Rot-Weiß Erfurt gewinnen. Doch bereits am Samstag zogen die Roten Bullen aus Leipzig nach und sind wieder vier Punkte vorne. Die Chancen auf den zweiten Tabellenplatz und den damit verbundenen direkten Aufstieg in die zweite Bundesliga schrumpfen.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 14:47 Uhr
Foto Butzhammer
36. Spieltag; SpVgg Unterhaching - VfL Osnabrück

Der VfL Osnabrück hat wohl die letzte Chance auf den 4. Tabellenplatz durch die 0:3 Pleite in Unterhaching verspielt. Für die Oberbayern hingegen war der Sieg wie ein Befreiungsschlag. Die Mannschaft von Christian Ziege konnte über den Strich springen, auch wenn der Vorsprung nur einen Punkt beträgt. Damit hat der ehemalige Bundesligist allerdings Alles in der eigenen Hand.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 14:44 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
SSV Jahn Regensburg: Wenig Zuschauerzuspruch und schwache Offensive

Im jüngsten Heimspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den SV Elversberg 07 mussten sich die Zuschauern mit einem schnöden torlosen Remis begnügen. Für die Gäste aus dem Saarland war dieser Punktgewinn in der Oberpfalz sicherlich zu wenig, da man nun mit 39 Punkten den ersten Abstiegsplatz belegt. Etwas anders sieht dies hingegen für Zweitliga-Absteiger SSV Jahn Regensburg aus, die mit 47 Punkten den Rang zehn in der 3. Liga belegen. Es gibt eine Spekulationen außerhalb des Spielfeldes.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 14:37 Uhr
FU-Sportfotografie
36. Spieltag; Borussia Dortmund II - SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Der SV Wehen Wiesbaden war der Gewinner des 36. Spieltages. Durch den Sieg gegen den kleinen BVB konnten die Hessen den 4. Tabellenplatz festigen und die Ausrutscher der Konkurrenz ausnutzen. Der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger, der nun der MSV Duisburg ist, beträgt bereits drei Punkte bei noch zwei zu absolvierenden Spielen.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 14:37 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg: Greuther Fürth und Twente Enschede haben Interesse an Ofosu-Ay

Der Punktgewinn beim 1:1 beim Halleschen FC tat dem Fußball-Drittligisten MSV Duisburg sichtlich gut. Mit 52 Punkten belegt der Zweitliga-Zwangsabsteiger derzeit den fünften Platz in der 3. Liga. Damit haben die „Zebras“ drei Punkte-Abstand auf den vierten Rang. Nun stehen vor allem die Personalthemen im Fokus des Interesses, denn eine schlagkräftige Mannschaft soll für die kommende Serie zusammengestellt werden.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 14:01 Uhr
MSV Duisburg
MSV: Bajic-Einsatz wohl nicht gefährdet

Blessur am Auge aus der Partie in Halle (1:1) wurde mit drei Stichen genäht.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 09:03 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC schließt Finanzlücke

Dank der Hilfe von Sponsoren erfüllt der HFC die Anforderungen für die Lizenzerteilung.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 09:02 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück: Lizenz wird zur Herausforderung

Das neue Sanierungskonzept soll noch im April durch den VfL-Aufsichtsrat beschlossen werden.

Veröffentlicht am 28.04.2014 um 09:01 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.