3. Liga News - Seite 698

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Kickers bezwingen Dortmund II mit 2:0 - Spielbericht
Kickers bezwingen Dortmund II mit 2:0 - Spielbericht

Einen schwer und hart erkämpften Arbeitssieg konnten die Stuttgarter Kickers gegen die Nachwuchsakteure des Bundesligisten aus Dortmund einfahren. Durch den 2:0 Erfolg und die Ergebnisse auf den anderen Plätzen konnten die Degerlocher so Rang 3 erobern. Dabei sah es lange Zeit nach einem Unentschieden aus, den ersten Treffer der Begegnung erzielten sogar die Gäste, doch der Schiedsrichter hatte ein Stürmerfoul gesehen. So dauerte es bis in die zweite Halbzeit hinein, ehe Marchese mit einem Geistesblitz einen tollen Angriff einleitete, der mit einem Elfmeter für die Hausherren endete. Kurz vor Schluss machte Bahn dann Alles klar und so steht nun Rang drei zu Buche. Bei den Dortmundern wird die Situation immer heikler. Der Rückstand auf das rettende Ufer ist mittlerweile schon sechs Punkte groß.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 18:00 Uhr
imago/Walter Baehnisch
Regensburg hofft durch 3:0 über Wiesbaden weiter - Spielbericht

Der SSV Jahn Regensburg gibt einfach nicht auf. Nach der Länderspielpause erwischten die Oberpfälzer einen guten Start in die Restsaison und konnten sich gegen den SV Wehen Wiesbaden deutlich und verdient mit 3:0 durchsetzen. Allerdings bleibt der SSV weiter auf dem letzten Tabellenplatz hängen und hat sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Für die hessischen Landeshauptstädter dürfte der Traum vom Aufstieg in die zweite Liga nun wohl endgültig geplatzt sein.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 18:00 Uhr
Kieler Siegeszug beendet - Spielbericht
Kieler Siegeszug beendet - Spielbericht

Holstein Kiel ließ im Rennen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga nach sieben Siegen in Folge erstmals wieder Federn und kam gegen den starken Aufsteiger aus Großaspach nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Dabei hatte doch Alles so gut angefangen, bereits nach 120 Sekunden führten die Störche mit 1:0, doch Rizzi konnte noch in der ersten Halbzeit mit einem sehenswerten, dirketen Freistoß den Ausgleich besorgen. Kiel bleibt allerdings trotz des Punktgewinnes Tabellenzweiter, da bis auf die Stuttgarter Kickers keiner der direkten Konkurrenten sein Spiel gewinnen. Großaspach hingegen bleibt 16 bei drei Punkten Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 17:58 Uhr

imago/Martin Hoffmann
Mainz II schießt Erfurt ab - Spielbericht

Die Nachwuchsakteure des Bundesligisten aus Mainz konnten durch einen verdienten 3:1 Erfolg über den FC Rot-Weiß Erfurt zumindest vorläufig den Sprung über die rote Linie schaffen und an der Spielvereinigung Unterhaching vorbei ziehen, die erst am Sonntag Nachmittag auftreten. Für Erfurt dürfte sich der Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga in der laufenden Saison wohl endgültig ausgeträumt haben, es war die fünfte Niederlage der so stark ins Jahr 2015 gestarteten Thüringer in Folge. Bereits zur Halbzeit hin war die Begegnung entschieden, Moritz brachte den FSV II in der 6. Minute in Führung, Höler machte mit einem Doppelpack kurz vor der Pause Alles klar. Czichos Treffer zum 1:3 aus Sicht der Gäste war nur noch Ergebniskosmetik.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 17:57 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Florian Brügmann bleibt

Ex-Bochumer verlängert Vertrag um zwei Jahre - Marcel Franke vor Abschied.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 10:06 Uhr
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld: Pokalspiel terminiert

Tabellenführer tritt am 5. Mai zum Westfalenpokal-Halbfinale beim SC Verl an.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 10:05 Uhr
Dynamo Dresden
Dresden muss 8.000 Euro Strafe zahlen

DFB-Sportgericht ahndet „unsportliches Verhalten“ von Dynamo-Anhängern.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 10:05 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg: Lukas Sinkiewicz kehrt zurück

Ex-Nationalspieler nach zweimonatiger Verletzungspause wieder auf dem Platz.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 10:04 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Training in Südtirol

Horst Steffen wird seine Mannschaft im Passeiertal auf die neue Saison vorbereiten.

Veröffentlicht am 04.04.2015 um 10:02 Uhr
31. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - FC Energie Cottbus
31. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - FC Energie Cottbus

Der DSC Arminia Bielefeld ließ vor der Länderspielpause die große Chance aus, einen vorentscheidenden Sprung in Richtung 2. Bundesliga zu machen. Hätte die Mannschaft von Norbert Meier gegen die Stuttgarter Nachwuchskicker nicht verloren, wäre der Vorsprung auf den Relegationsplatz auf zehn Punkte angewachsen, so beträgt dieser aktuell nur sieben Punkte. Cottbus kam gegen Chemnitz im Derby erst spät noch zum Ausgleich und hat nun vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

Veröffentlicht am 03.04.2015 um 19:57 Uhr
31. Spieltag; Stuttgarter Kickers - Borussia Dortmund II
31. Spieltag; Stuttgarter Kickers - Borussia Dortmund II

Die Stuttgarter Kickers konnten einen wichtigen dreifachen Punktgewinn im Rennen um den Aufstieg gegen die Spielvereinigung Unterhaching einfahren. Durch den dreifachen Punktgewinn gegen die Oberbayern konnten die Degerlocher mit dem Tabellendritten aus Duisburg Schritt halten. Dortmund hingegen musste eine bittere Niederlage gegen Duisburg einstecken und hängt auf dem Vorletzten Platz fest bei fünf Punkten Rückstand auf das rettende Ufer. Somit stehen beide Mannschaften am Samstag unter Zugzwang.

Veröffentlicht am 03.04.2015 um 19:36 Uhr
31. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
31. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden

Der SSV Jahn Regensburg steht weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz und ist dementsprechend unter Zugzwang. Nun gastiert mit dem SV Wehen Wiesbaden eine der stärksten Mannschaften der 3. Liga im Jahnstadion, die sich nach einer Negativserie wieder gefangen hat. Trotzdem will das Schlusslicht mit einem Sieg die Chance auf den Klassenerhalt waren. Immerhin holten die hessischen Landeshauptstädter zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen und haben noch die leise Hoffnung, in das Rennen um die Aufstiegsränge ein zu steigen, auch wenn der Rückstand mittlerweile bei sieben Punkten auf den Relegationsplatz liegt.

Veröffentlicht am 03.04.2015 um 18:20 Uhr
31. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - Holstein Kiel
31. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - Holstein Kiel

Kann die SG Sonnenhof Großaspach, die unter Rüdiger Rehm noch ungeschlagen ist, den Höhenflug der Störche stoppen und kann Holstein Kiel den nächsten Sieg einfahren und einen weiteren Schritt in Richtung 2. Bundesliga machen? Sieben Siege in Folge stehen auf dem Konto der KSV, die im Jahr 2015 erst einmal Unentschieden spielten und noch gar nicht verloren. Dementsprechend steht Holstein, die zwischenzeitlich nur auf Rang 15 standen, aktuell auf dem 2. Platz. Großaspach konnte sich durch die Serie aus den letzten Spielen über die rote Linie spielen.

Veröffentlicht am 03.04.2015 um 18:02 Uhr
Huebner/Severing
31. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - FC Rot-Weiß Erfurt

Der abstiegsbedrohte Aufsteiger aus Mainz konnte nach drei Niederlagen in Folge jüngst wieder in die Erfolgsspur zurück finden und vier Punkte aus den letzten beiden Spielen holen. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt derweil noch zwei Punkte und mit einem Sieg gegen die zuletzt schwachen Thüringer aus Erfurt soll der Sprung über die rote Linie gelingen. Die Mannschaft von Walter Kogler musste nämlich durch die vier aufeinander folgendenden Niederlagen zuletzt den Traum vom Aufstieg in die zweite Liga begraben, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt mittlerweile sechs Punkte. Walter Kogler wurde daraufhin entlassen.

Veröffentlicht am 03.04.2015 um 17:37 Uhr
FOTOSTAND
31. Spieltag; Hallescher FC - SC Preußen Münster

Am letzten Spieltag vor der Länderspielpause verspielte der SC Preußen Münster vorläufig den dritten Tabellenplatz und kam gegen den abstiegsbedrohten Aufsteiger aus Mainz nur zu einem glücklichen Remis und rutschte gleich auf den fünften Tabellenplatz ab, einen Zähler hinter dem Tabellendritten aus Duisburg. Halle konnte hingegen die Auswärtstärke untermauern und den Negativlauf der SG Dynamo Dresden voran treiben. Mit 3:2 konnten die Kicker aus Sachsen-Anhalt die drei Zähler aus Dresden mitnehmen und können nun, mit 43 Punkten auf dem Konto, die Planungen für die kommende Saison voran treiben.

Veröffentlicht am 03.04.2015 um 16:25 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.