3. Liga News - Seite 637

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Volker Ballasch
Hallescher FC: Stürmersuche bei Bundesliga-Nachwuchs

25 Treffer in 21 Partien sind eine ordentliche aber keineswegs überragende Bilanz für den Halleschen FC. Deshalb ist es aus Sicht des Tabellendreizehnten der 3. Liga auch nicht allzu überraschend, dass man sich nun auf die Suche nach einem neuen Angreifer begibt. Besonderer Fokus wird dabei auf die bestens ausgebildeten U23-Teams der Bundesligavereine und die Top-Teams der A-Junioren-Bundesliga gelegt. So will man einen talentierten Angreifer an die Saale locken, der über das notwendige Entwicklungspotential verfügt und der dazu über eine exzellente Ausbildung verfügt.

Veröffentlicht am 17.12.2014 um 18:08 Uhr
imago/Picture Point
Chemnitzer FC arbeitet an einer Lösung für Ronny Garbuschewski

Die Zeit des Ronny Garbuschewski beim Chemnitzer FC scheint sich immer mehr dem Ende zu zuneigen. Im Oktober hat der 28-jährige Standardspezialist bekanntlich einen Auto-Unfall erlitten. Seitdem hat er eine Suspendierung von den Profis erfahren und muss sich mit einer privaten Reha bislang fit halten. Aktuell spielt der ehemalige Bundesliga-Profi keine Rolle mehr in den sportlichen Planungen des Tabellenzwölften.

Veröffentlicht am 17.12.2014 um 18:06 Uhr
Jahn Regensburg
SSV Jahn: Günter Hödl neuer Aufsichtsrat

Ehemaliger Regensburger Spieler und Jugendkoordinator einstimmig gewählt.

Veröffentlicht am 17.12.2014 um 08:04 Uhr

Huebner/Severing
Chemnitz: Heine fehlt auch in Bielefeld

CFC-Cheftrainer bis Sonntag krankgeschrieben - Spieler besuchen kleine Krebspatienten.

Veröffentlicht am 17.12.2014 um 08:04 Uhr
Huebner/Severing
Wehen Wiesbaden: Mrowca brummt der Schädel

Nach Zusammenprall im Training - Mintzel kämpft mit grippalem Infekt.

Veröffentlicht am 17.12.2014 um 08:03 Uhr
FU-Sportfotografie
Stuttgarter Kickers: Lange Pause für Soriano

Angreifer zieht sich Kreuzbandriss im linken Knie zu - Saison bereits beendet.

Veröffentlicht am 17.12.2014 um 08:02 Uhr
Huebner/Lemke‏
21. Spieltag; Dynamo Dresden - FC Energie Cottbus (Stimmen zum Spiel)

Im Ostderby, dass es in der vergangenen Saison so noch in der 2. Liga gab, zwischen Dresden und Cottbus gab es einen glücklichen Sieger. Dresden setzte sich mit 1:0 durch, ein Unentschieden wäre allerdings gerecht gewesen, denn kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit verschoss Cottbus noch einen Elfmeter.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 19:40 Uhr
Huebner/Voigt
21. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt - FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock musste zum Debüt von Neu-Trainer Karsten Baumann eine herbe 1:4 Pleite beim FC Rot-Weiß Erfurt einstecken und steckt weiterhin mittendrin im Abstiegskampf. Der 19. Platz bei vier Punkten Rückstand auf das rettende Ufer verspricht ein ungemütliches Weihnachtsfest bei der Kogge. Erfurt hingegen konnte sich durch die wichtigen drei Punkte wieder an die Spitzengruppe annähern.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 19:00 Uhr
Patrick Franck
21. Spieltag; Holstein Kiel - Borussia Dortmund II (Stimmen zum Spiel)

Die kleinen Borussen konnten am Samstagnachmittag die elf Spieleandauernde Serie des KSV Holstein beenden und sich dort mit 2:0 durchgesetzt. Somit sind die Nachwuchskicker der Bundesligisten aus Dortmund selbst schon seit fünf Partien unbesiegt und holte daraus neun Punkte.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 18:36 Uhr
Huebner/Severing
21. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden - Spielvereinigung Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Die Spielvereinigung Unterhaching hat gegen entfesselt auftretende Wiesbadener ein 4:0 Packung bekommen und steht mit 23 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz, drei Punkte über dem roten Strich. Wiesbaden konnte nach drei bitteren Niederlagen in Folge jetzt den Knoten endlich wieder platzen lassen und hat mit 33 Punkten den 8. Platz inne bei zwei Punkten Rückstand auf den dritten Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 18:30 Uhr
Huebner/Lemke
21. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - Stuttgarter Kickers (Stimmen zum Spiel)

Die Luft für den SSV Jahn Regensburg wird immer dünner. Nach der fünften Niederlage in Folge ist der Rückstand auf das rettende Ufer mittlerweile auf neun Punkte angewachsen. Gegen die Stuttgarter Kickers gelangte man bereits früh auf die Verliererstraße, denn nach 3 Minuten lag man bereits zurück. Zwar hatte der Jahn anschließend mehr vom Spiel, brachte das Runde allerdings nicht im Eckigen unter und ging somit leer aus. Stuttgart konnte endlich mal wieder einen Auswärtsdreier einfahren und bekleidet aktuell den Aufstiegsrelegationsplatz.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 17:42 Uhr
Patrick Franck
FC Hansa Rostock: Ultras sprechen Klartext

Die Abstiegsangst wächst für den FC Hansa Rostock immer mehr. Mit 17 Zählern steht der langjährige Bundesligist auf dem vorletzten Tabellenplatz in der 3. Liga. Die Angst geht um an der Ostsee, dass im kommenden Spieljahr nur noch viertklassiger Fußball von der Hansa-Kogge geboten wird. Bei 17 Zählern hat der FCH schon vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Auch die Anhänger zeigen sich mehr als besorgt und schüchtern die eigenen Spieler sogar ein. So sind von den etwa 30 Ultras auch Sprüche gefallen, wie „Wir wissen, wo ihr wohnt.“

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 13:32 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück-Vereinspräsident Queckenstedt zufrieden mit der Entwicklung

Das Selbstbewusstsein beim VfL Osnabrück ist wahrlich gegeben, denn die Tabellenplatzierung bietet dafür jeglichen Rahmen. Mit 35 Punkten stehen die Kicker von Trainer Maik Walpurgis auf dem fünften Rang. Nach dem respektablen 2:2-Unentschieden gegen Energie Cottbus und dem 2:0-Heimsieg über den Chemnitzer FC gelang den Lila-Weißen der Sprung vom siebten auf den fünften Rang. Damit ist man punktgleich mit den Stuttgarter Kickers, die bekanntlich den Relegationsplatz drei belegen. Auch VfL-Präsident Hermann Queckenstedt zeigt sich sehr zufrieden, wie er nun klar zum Ausdruck bringen kann.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 13:30 Uhr
Jahn Regensburg
Jahn Regensburg: Verpflichtung eines neuen Angreifers soll die Hoffnung auf den Klassenerhalt steigern

So richtig realistisch scheint der Klassenerhalt für den SSV Jahn Regensburg in der 3. Liga nicht mehr zu sein. Nach der 0:2-Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers ist für die Oberpfälzer der Abstand auf das rettende Ufer auf gewaltige neun Zähler angewachsen. Auch im nächsten Spieljahr drittklassig zu sein, fällt vielen Experten aktuell sichtlich schwer. Die Durchhalteparolen sind für den SSV gewaltig, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich auch in diesem Fall zuletzt.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 13:29 Uhr
FU-Sportfotografie
21. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)

Der MSV Duisburg kam gegen die SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein Unentschieden hinaus. Auf schwerem Geläuf lieferte der Aufsteiger einen beherzten Kampf und so ging das Remis auch in Ordnung. Trotz des Punktes rutscht Großaspach auf einen Punkt Vorprung auf einen direkten Abstiegsplatz ab. Duisburg ist 4. und punktgleich mit dem Relegationsplatz.

Veröffentlicht am 16.12.2014 um 12:34 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.