24. Spieltag; SC Paderborn 07 – SV Wehen Wiesbaden

Ein Abstiegskampfduell gibt es am Freitagabend in Paderborn, wenn der Zweitligaabsteiger die hessischen Landeshauptstädter in einem „Sechs-Punkte-Spiel“ empfängt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

24. Spieltag; SC Paderborn 07 – SV Wehen Wiesbaden
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Paderborn kassierte am vergangenen Wochenende eine bittere Niederlage, denn so ist der Vorsprung auf die rote Linie auf drei Punkte geschmolzen. Unter Flutlicht soll nun aber der erste Heimsieg des Jahres her, der das Polster aufdicken soll.

Stefan Emmerling, der Coach des SC Paderborn, sprach vor dem Spiel gegen die Wiesbadener die Zielsetzung klar und deutlich aus. „Wir wollen punktemäßig wieder in einen positiven Trend kommen. Unser Ziel ist es, alles daran zu setzen, am Freitag-Abend den Abstand auf Wehen Wiesbaden in der Tabelle zu vergrößern", so der Übungsleiter kurz und knapp.

In Wiesbaden ist nach dem geglückten Debüt von Neu-Coach Rüdiger Rehm eine deutliche Entspannung zu erkennen und nun soll der Aufwärtstrend bestätigt werden. Von Zurücklehnen hält der neue Mann an der Seitenlinie herzlich wenig. „Wir müssen jetzt nachlegen und können uns nicht zurücklehnen. Dabei ist es ganz egal, ob wir zu Hause oder auswärts antreten, wir wollen überall punkten. Mit einer guten Kompaktheit in der Defensive wollen wir wenig zulassen und nach vorne unser Spiel entwickeln. Das ist unsere Basis. Es wird wieder darum gehen, den Gegner vor Probleme zu stellen, die er nicht lösen kann. Wir werden in Paderborn um die drei Punkte kämpfen und versuchen, sie uns zu holen.“, so die klare Marschroute gegen den Zweitligaabsteiger.

Personell muss Rehm in Paderborn nach wie vor auf viele Akteure verzichten. Nothnagel wurde erst operiert, Evans Nyarko, Luca Schnellbacher, Stephane Mvibudulu, Patrick Breitkreuz, Michael Akoto, Christian Cappek und Patrick Mayer (alle im Aufbau- und Rehatraining) sind allesamt nicht einsatzbereit.

Auf Paderborner Seite sind nach wie vor Bertels und van der Biezen keine Option, Sebastian, Heidinger und Schonlau sind ebenfalls fraglich.

Anpfiff in Paderborn ist am kommenden Freitag, den 24. Februar 2017, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

05.05.2018 13:30 Uhr SC Paderborn 07 - SV Wehen Wiesbaden
02.12.2017 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - SC Paderborn 07
24.02.2017 19:00 Uhr SC Paderborn 07 - SV Wehen Wiesbaden 0 - 1 (0:0)
27.08.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - SC Paderborn 07 1 - 2 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

SC Paderborn 07
Punkte: 28
Siege: 8
Unentschieden: 4
Niederlagen: 11
Tore: 24
Gegentore: 39
SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 25
Siege: 6
Unentschieden: 7
Niederlagen: 10
Tore: 25
Gegentore: 29


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: