24. Spieltag; Hallescher FC – SG Sonnenhof Großaspach

Eine ärgerlicher Niederlage kassierte der HFC am vergangenen Wochenende und verpasste so den Sprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz. Gegen Großaspach soll nun Wiedergutmachung, doch nach der 0:3-Pleite in Münster brennt die SG ebenfalls auf genau das.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

24. Spieltag; Hallescher FC – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Volker Ballasch

Die Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen den FC Hansa Rostock war für Rico Schmitt und seine Truppe sicherlich bitter, aber der Fokus bei den Sachsen-Anhaltern liegt nun absolut auf der anstehenden Aufgabe.

Der Coach der Hallenser spornte sein Team vor der schweren Aufgabe gegen den “Dorfverein” der 3. Liga an. “Meine Mannschaft soll eine Jetzt-erst-Recht-Mentalität entwickeln.”, hofft der Fußballlehrer auf eine Reaktion auf die Pleite gegen die Kogge.

In Großaspach hat man im Moment ein großes personelles Problem. Allerdings sieht SG-Coach Zapel darin den Vorteil, dass der Druck beim Gegner liegt. „Die Verletztenmisere ist mehr als extrem und trifft uns hart.  Deshalb werden wir die Partie in Halle auch völlig isoliert betrachten. Natürlich werden wir als Team ganz eng zusammenrücken - die Forderung an meine Spieler, die schlussendlich einsatzfähig sind, ist aber allein die, dass jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten taktisch und läuferisch seine individuelle Leistungsgrenze erreicht. Mehr als bedingungsloser Fight geht nicht und was das schlussendlich im Ergebnis bedeutet, ist für mich zuerst einmal nachrangig. Halle ist der Favorit, sie spielen zu Hause, der Druck liegt somit beim Gastgeber.“.

Neun Spieler muss Zapel definitiv verzichten, zudem sind einige Weitere fraglich. Hoffmann hat sich im Training unter der Woche verletzt, Yelldell, Hägele, Röttger, Nico Gutjahr und Arnold Lechler sowie Felice Vecchione (Schulter-OP) sind allesamt nicht einsatzbereit. Krause und Lorch sind gesperrt. Fraglich sind noch Sohm, Kwadwo und Röser.

Auf Hallescher Seite kann Trainer Rico Schmitt auf die gesamte Breite seines Kaders zurück greifen. Dazu gehört auch noch Keeper Bredlow, der vom 1. FC Nürnberg verpflichtet wurde und im Sommer zum Club wechselt.

Anpfiff im Halleschen Erdgas-Sportpark ist am kommenden Samstag, den 24. Februar 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

24.03.2018 00:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hallescher FC
13.10.2017 19:00 Uhr Hallescher FC - Sonnenhof Großaspach 3 - 0 (2:0)
25.02.2017 14:00 Uhr Hallescher FC - Sonnenhof Großaspach 0 - 1 (0:0)
27.08.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hallescher FC 3 - 0 (2:0)
20.02.2016 14:00 Uhr Hallescher FC - Sonnenhof Großaspach 4 - 1 (1:1)
15.09.2015 18:30 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hallescher FC 0 - 0 (0:0)
10.05.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Hallescher FC 2 - 1 (0:1)
08.11.2014 14:00 Uhr Hallescher FC - Sonnenhof Großaspach 0 - 2 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Hallescher FC
Punkte: 35
Siege: 8
Unentschieden: 11
Niederlagen: 4
Tore: 23
Gegentore: 17
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 31
Siege: 8
Unentschieden: 7
Niederlagen: 8
Tore: 33
Gegentore: 30


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: