Lotte ist neuer Tabellenführer – Spielbericht + Bilder

Nach einer sehr überzeugenden Leistung im Ostseestadion konnten die Aufsteiger aus Lotte völlig überraschend den ersten Tabellenplatz übernehmen. Während auf der einen Seite Riesenjubel herrscht, wurden die Hausherren von den eigenen Fans nach der Partie vom Feld gepfiffen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Lotte ist neuer Tabellenführer – Spielbericht + Bilder
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Von Anfang an machten die Sportfreunde aus Lotte ein tolles Spiel und waren die klar bessere Mannschaft. Rostock kam gar nicht in die Partie und komplett dem Spielverlauf entsprechend führten die Kicker vom SFL mit 0:1. Neidhart war aus 10 Metern zum Abschluss gekommen und verwandelte stark.

Erst nach einer halben Stunde konnte Hansa Rostock besser ins Spiel finden und sich dem Druck des Aufsteigers erwehren, der allerdings kurz vor der Pause die Riesenchance hatte, zu erhöhen. Nach einem guten Ball ins Zentrum kam Rosinger am Elfmeterpunkt an den Ball, legte aber uneigennützig auf Steinhart ab, der so nur noch ins leere Tor legen musste, jedoch jagte er die Pille in die Wolken und Rostock konnte froh sein, dass es nur mit 0:1 in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Hausherren den besseren Start und versuchten sofort auf den Ausgleich zu spielen, allerdings fehlt noch ein wenig der Zug nach vorne. Nach 56 gespielten Minuten kam Ziemer dann im Strafraum der Gäste an den Ball und wurde von Langzlitz gelegt. Osmanagic, der Unparteiische, entschied auf Elfmeter und diese Möglichkeit ließ sich Gebhart nicht entgehen und verwandelte zum 1:1.

Allerdings währte die Freude der Fans der Kogge nicht lange, denn nur fünf Minuten später ging Lotte wieder in Führung. Nach einer Ecke von Dej stieg Freiberger hoch und verwandelte per Kopf zum 2:1.

Natürlich investierte Rostock nun bis in die Schlussphase hinein viel und wollte die Niederlage verhindern. In der 82. Minute konnte SFL-Schlussmann Fernandez gerade noch so gegen Ziemer auf Kosten einer Ecke klären, die bei Gebhart landete. Dessen Seitfallzieher jagte nur haarscharf über die Querlatte hinweg. Es war Gebharts letzte Aktion, denn in der 90. Minute sah er, bereits verwarnt, noch einmal gelb und somit die Ampelkarte.

Dej, der die Treffer von Lotte vorbereitet hatte, konnte in der Nachspielzeit seine Leistung noch einmal krönen, denn er machte vom Elfmeterpunkt aus, erneut hatte es einen Strafstoß gegeben und der Mittelfeldakteur des Aufsteigers stellte dadurch den 3:1 Endstand für die Gäste her.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 17.09.2016 um 14.00 Uhr (7. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 3 (0:1)

Tore: 0:1 Neidhart (16.), 1:1 Gebhart (56. Foulelfmeter), 1:2 Freiberger (63.), 1:3 Dej (90.+3 Foulelfmeter)

Hansa Rostock: Schuhen - Ahlschwede, Henn, Erdmann, Gardawski (76. Platje) - Grupe, Wannenwetsch - Stevanovic (46. Andrist), Gebhart, Fehr (60. Jänicke) - Ziemer

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Langlitz, Matthias Rahn, Nauber, Neidhart - Pires-Rodrigues, Dej, Wendel (71. Heyer) - Freiberger, Rosinger (83. Tankulic), Steinhart (61. Lindner)

Zuschauer: 9300

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: