Kein Sieger zwischen Aalen und Rostock – Spielbericht + Bilder

Der FC Hansa Rostock konnte bei den nach wie vor ungeschlagenen Aalenern einen Punkt entführen und durch den Ausgleichstreffer von Henn im zweiten Durchgang die frühe der Hausherren egalisieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kein Sieger zwischen Aalen und Rostock – Spielbericht + Bilder
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Die Schwarz-Weißen erwischten einen perfekten Start in die Begegnung und bereits nach drei Minuten hatte Wegkamp die Gastgeber in Führung gebracht, als dieser nach einer Flanke von Morys zur Stelle war. Die Gäste ließen sich aber von dem frühen Rückschlag nicht beeindrucken und spielten direkt munter auf, insgesamt war das aber in den ersten Minuten noch zu ideenlos.

Der VfR ließ die Kogge nun kommen und besonders Jänicke machte für Rostock immer Alarm, doch durch die dicht gestaffelte Aalener Abwehr gab es noch kein Durchkommen für die Brand-Truppe, die allerdings auch bei den schnellen Gegenstößen aufpassen musste.

Die Hanseaten waren auch nach einer halben Stunde optisch klar besser, doch weiterhin fehlte die zündende Idee und auch die Standardsituationen brachten nicht die nötige Gefahr mit sich. Kurz vor der Pause flachte der Druck der Gäste auch weiter ab und so ging es mit dem 1:0 in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff investierte Rostock noch mehr und kam, nachdem Andrist in der 51. Minute noch am Keeper der Gastgeber, Bernhardt, scheiterte, nach 65 Minuten zum Ausgleich. Matthias Henn hatte sich in eine scharfe Hereingabe von Neuzgang Gebhart hinein geworfen und das 1:1 verzeichnet.

In der Folge änderte sich der Spielablauf nicht, doch aus dem Spiel heraus ging, besonders bei den weitaus druckvoller agierenden Ostseestädtern, zu wenig und die Uhr tickte unaufhaltsam herunter, bis Schiedsrichter Aytekin schließlich den Schlusspfiff ertönen ließen. Insgesamt wäre für Rostock durchaus mehr drin gewesen, aber mit dem Punkt wird auch Coach Brand durchaus leben können.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 09.09.2016 um 18.00 Uhr (6. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 1 (1:0)

Tore: 1:0 Wegkamp (3.), 1:1 Henn (65.)

VfR Aalen: Bernhardt - Schwabl, Robert Müller, Geyer, Menig - Welzmüller, Preißinger (89. Deichmann) - Ojala, Kartalis (59. Vasiliadis), Morys - Wegkamp (81. Kienle)

Hansa Rostock: Schuhen - Ahlschwede, Henn, Erdmann, Holthaus (46. Grupe) - Wannenwetsch, Gardawski - Andrist (72. Fehr), Gebhart, Jänicke - Ziemer (77. Platje)

Zuschauer: 4505

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: