Duisburg weiter Spitzenreiter – Spielbericht

Der MSV Duisburg gab sich gegen die Bremer Zweitbesetzung keine Blöße und konnte sich dank Erats Treffer verdient mit 1:0 durchsetzen. Das Ergebnis wäre sogar weit höher ausgefallen, hätte das Aluminium nicht zwei Mal für den SVW gerettet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Duisburg weiter Spitzenreiter – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bremen versuchte zwar dagegen zu halten, doch vor den gut 12.000 Zuschauern konnte Duisburg sofort das Heft in die Hand nehmen. Immer wieder wurden die Zebras gefährlich, allerdings fehlte noch die letzte Konsequenz im Abschluss, was sich aber nach 23 Minuten ändern sollte. Nach einem tollen Solo von Wiegel kam der Ball zu Erat, der sich die Möglichkeit nicht nehmen ließ und in den fast leeren Kasten zum 1:0 einschob.

Und der Zweitligaabsteiger drückte auch nach dem Führungstreffer weiter und wollte erst gar keine taktischen Spielchen spielen, allerdings mangelte es noch an der Chancenverwertung. Direkt vor dem Pausenpfiff hatte Janjic, der Angreifer des MSV, noch die Riesenchance zum 2:0, doch er scheiterte an der Latte und so konnte die Bremer U 23 glücklich sein, das 1:0 in die Kabine retten zu können.

Werders Zweitbesetzung kam mutig aus der Pause und konnte sogar teilweise gut aufspielen, allerdings stand der MSV gut gestaffelt und machte dies taktisch klug, auch wenn man nicht an die starke erste Halbzeit anknüpfen konnte.

Bremen war sichtlich bemüht, allerdings gab es einfach kein Durchkommen und es schien der Nouri-Elf auch ein wenig an der zündenden Idee zu fehlen. Die Hausherren hingegen waren fast bei jedem ernst gemeinten Angriff gefährlich, nach 72 Minuten kam Wiegel im Fünfer frei an den Ball, war aber zu überrascht und verzog deutlich.

Auch die letzte Riesenchance gehörte den Hausherren, erneut rettete aber das Aluminium für die Bremer und so blieben die Gäste immerhin noch im Spiel. Am Ende feierten die Zebras aber letztlich einen fast ungefährdeten Sieg, den vierten im sechsten Spiel.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.09.2016 um 14.00 Uhr (6. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 0 (1:0)

Tore: 1:0 Erat (22.)

MSV Duisburg: Flekken - Leutenecker, Bomheuer, Bajic, Wolze - Schnellhardt (83. Onuegbu), Albutat - Wiegel (78. Özbek), Erat (62. Bröker) - Iljutcenko, Janjic

SV Werder Bremen II: Zetterer - Eggersglüß, Verlaat, Rehfeldt, Jacobsen (89. Pfitzner) - Aidara, Fröde - Maximilian Eggestein, Kazior, Niklas Schmidt (46. Manneh) - Johannes Eggestein (61. Lorenzen)

Zuschauer: 12452

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: