6. Spieltag; MSV Duisburg – SV Werder Bremen II (Stimmen zum Spiel)

Knapp aber keinesfalls unverdient konnte der MSV Duisburg auch den sechsten Spieltag als Tabellenführer beenden. Mit 1:0 setzte sich die Gruev-Truppe gegen die U 23 des Bundesligisten aus Bremen durch.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

6. Spieltag; MSV Duisburg – SV Werder Bremen II (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ilia Gruev, der Cheftrainer des MSV Duisburg: „Nach dem sechsten Spieltag haben wir vier Siege und zwei Unentschieden eingefahren, das ist eine richtig gute Ausbeute! Wir haben heute unseren Gegner sehr ernst genommen und es nur versäumt, die Möglichkeiten zum zweiten oder dritten Tor zu nutzen. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit der Mannschaft!“

Alexander Nouri, der Übungsleiter der Bremer Nachwuchskicker: „Glückwunsch an den MSV zum verdienten Sieg, der auch deutlicher hätte ausfallen können. In der ersten Halbzeit hatten wir keinen Zugriff und haben sehr passiv agiert. Gegen so einen Gegner musst du einfach mit einer anderen Intensität dagegenhalten und das haben wir heute nicht gemacht. In der zweiten Hälfte haben wir dann versucht mutiger zu agieren, aber man muss einfach anerkennen, dass wir hier gegen den Tabellenführer gespielt haben.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: