6. Spieltag; VfL Osnabrück – SV Wehen Wiesbaden

Der VfL Osnabrück empfängt am Freitag Abend den SV Wehen Wiesbaden und will mit einem Sieg verhindern, den Anschluss nach oben zu verlieren. In Wiesbaden hingegen wurde als Ziel ausgegeben, mit dem Abstieg Nichts zu tun zu haben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

6. Spieltag; VfL Osnabrück – SV Wehen Wiesbaden
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim VfL Osnabrück ist man heiß auf den Auftakt nach der ersten Länderspielpause der Saison. Dies merkte Coach Joe Enochs besonders im Training. „Die Jungs haben am Donnerstag im Training Gas gegeben. Ich musste sie fast schon ein bisschen bremsen. Da brauche ich nicht viel zu vermitteln. Die Motivation kommt von ganz alleine! Die Mannschaft freut sich auf das Spiel, alle werden sich reinhängen.“

Zwar hat man sich den Gegner genau angesehen, doch der Fokus liegt auf dem eigenen Spiel. „Wenn du per Standard ein Tor erzielst, kann das ein Türöffner sein, aber wir werden uns nicht nur darauf konzentrieren, sondern wollen selbst auch guten Fußball spielen.“, so der Übungsleiter nach einer speziellen Standardsituationstrainingseinheit zur Marschroute gegen die hessischen Landeshauptstädter.

In Wiesbaden freut man sich auf das Flutlichtspiel in Osnabrück und auf die sicherlich hervorragende Kulisse. „Vor möglichst vielen Fans zu spielen, ist doch der Traum jedes Fußballers. Je mehr Zuschauer, desto besser!“, freute sich Wiesbadens Trainer Torsten Fröhling auf das Gastspiel in Osnabrück, wo ihn und seine Akteure allerdings eine schwere Aufgabe erwartet. „Osnabrück ist eine Mannschaft, die niemals aufgibt und auch nach Rückständen immer Fußball spielen will. Das zeugt von einem guten Charakter.“.

In Osnabrück soll nun weiter gepunktet werden und dafür hat man sich auch schon eine Marschroute zurecht gelegt. „Wir wollen uns in Osnabrück nicht verstecken, sondern mit unseren Qualitäten dort punkten. Dazu gehören vor allem mannschaftliche Geschlossenheit, Disziplin und eine hohe Laufbereitschaft.“

Personell muss Fröhling auf Patrick Mayer verzichten, außerdem fehlen Akoto, Schnellbacher und Dams. Auch die Langzeitverletzten Cappek und Mrowca fehlen weiterhin.

Bei den Lila-Weißen sind Umstellungen eher ausgeschlossen. El-Bouazzati ist wieder fit, hat aber einige Einheiten verpasst. Fehlen werden Bleker, Kristo und Falkenberg, zudem befinden sich Menga und Tüting im Aufbautraining. Nachwuchstalent Tigges fehlt ebenfalls, er wird in der A-Junioren-Bundesliga gebraucht.

Anpfiff in der Osnatel-Arena in Osnabrück ist am kommenden Freitag, den 9. September 2016, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

20.01.2018 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück
28.07.2017 19:00 Uhr VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 0 - 4 (0:2)
04.03.2017 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 2 - 1 (0:1)
09.09.2016 19:00 Uhr VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 1 - 0 (1:0)
27.02.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 0 - 2 (0:1)
12.09.2015 14:00 Uhr VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 4 - 0 (1:0)
20.03.2015 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 2 - 0 (1:0)
23.09.2014 19:00 Uhr VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 1 - 3 (0:1)
25.03.2014 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 1 - 0 (1:0)
05.10.2013 14:00 Uhr VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 1 - 0 (0:0)
14.02.2012 19:00 Uhr VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 2 - 0
06.08.2011 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 2 - 1

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 8
Siege: 2
Unentschieden: 2
Niederlagen: 1
Tore: 9
Gegentore: 9
SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 7
Siege: 2
Unentschieden: 1
Niederlagen: 2
Tore: 8
Gegentore: 4


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Daniel am 09.09.2016 um 18:45 Uhr:

Hui, ganz böser Fehler. Der VfL trägt sein Heimspiel in Münster aus?

Kommentar von Niels am 09.09.2016 um 20:10 Uhr:

Danke für den Hinweis. Ist korrigiert.

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: