5. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)

Rot-Weiß Erfurt konnte sich besonders auf Grund einer starken zweiten Halbzeit mit 3:0 durchsetzen und Fortuna Köln die zweite Saisonpleite beibringen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

5. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Uwe Koschinat, Kölns Übungsleiter: "Wir haben heute nur rund 25 Minuten Drittliga-Fußball gespielt. Danach hat Rot-Weiß das Kommando übernommen. Schon vor der Halbzeitpause lag das 1:0 in der Luft. Da hatten wir Glück, dass wir noch mit einem 0:0 in die Pause gegangen sind. In der zweiten Halbzeit waren wir nicht in der Lage fehlerfrei Fußball zu spielen. Wir haben es RWE zu leicht gemacht. Ich bin vom heutigen Auftreten meiner Mannschaft enttäuscht."

Stefan Krämer, der Mann an der Seitenlinie beim FC Rot-Weiß Erfurt: "Wir haben uns über den Spielaufbau gut in das Spiel hereingefunden. Nach der Halbzeit war das Führungstor absolut verdient. Wir haben weiter nach vorne gespielt, wo uns dann auch das 2:0 folgerichtig geglückt ist. Wir hatten im letzten Spielviertel etwas Glück auf unserer Seite. Die Mannchaft ist in einer körperlich guten Verfassung. Sie war heute trotz der Temperaturen sehr lauffreudig und es macht mir absolut Spaß mit den Jungs zu arbeiten."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: