37. Spieltag; VfR Aalen – 1. FC Magdeburg

Der VfR Aalen empfängt den 1. FC Magdeburg, der aktuell auf dem Aufstiegsrelegationsplatz steht. Mit einem Sieg könnte der FCM Osnabrück endgültig aus dem Aufstiegsgeschehen werfen, aber Federn sollte man tunlichst nicht lassen, denn immerhin ist der Jahn aus Regensburg den Sachsen-Anhaltern dicht auf den Fersen. Auch Aalen wäre, sollte es doch keinen Punktabzug geben, an den Sachsen-Anhaltern dran.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; VfR Aalen – 1. FC Magdeburg
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Es gibt Nichts, was so unklar ist wie die Tabellensituation um den VfR Aalen. Im Falle des Punktabzugs wäre man mit 47 Punkten im Mittelfeld der Tabelle, doch wenn es diesen nicht geben wird ist man vorne mit dabei. Bei 56 Punkten hätte man nur einen Punkt Rückstand auf Magdeburg und Regensburg.

Und ausgerechnet eines der beide Teams kommt am Samstag in die Scholz-Arena. Vieles spricht aber nicht für einen Sieg der Ostalber, dennoch ist Coach Vollmann klar, dass es ein spannendes Spiel wird. "Nach dem schwachen Auswärtsspiel in Mainz spricht die Formkurve nicht unbedingt für uns, auch das Hinspiel in Magdeburg hat uns deutlich gezeigt, was damals gegen den FCM gefehlt hat. Wir bekommen es mit einem sehr starken Gegner zu tun, der nach oben noch alle Möglichkeiten hat. Das spricht für ein sehr, sehr interessantes Spiel.".

Die Niederlage gegen Mainz ist aber abgehakt und analysiert. "Mit Zweikampfquoten bei teils unter 30 Prozent wie am vergangenen Wochenende kann man nicht erwarten, dass man in der 3. Liga etwas ernten kann. Wir müssen uns am Samstag von Beginn an auf die Dinge konzentrieren, die wir selbst erzeugen können. Gelingt uns das, können wir auch gegen Magdeburg bestehen. Wir werden jedenfalls nochmals alle Kraftreserven mobilisieren.", will man es nun aber laut Vollmann wieder besser machen.

Beim FCM ist die Situation klar. Wenn man Kiel noch einholen will, muss man zwei Mal gewinnen. Außerdem ist Regensburg dran und folgt punktgleich auf Rang 4.

In Aalen erwartet Jens Härtel, der Cheftrainer des FCM, sicherlich kein einfaches Spiel. "Aalen hat stabil gepunktet. Es wird eine richtig schwere Aufgabe, aber das betrifft alle Aufgaben in dieser Liga. Es ist ein besonderes Spiel für den VfR, weil eine große Kulisse erwartet wird. Sie werden alles tun, um die Mainz-Niederlage zu revidieren. Wir fahren dort hin, um möglichst die Punkte mitzunehmen!“, will man mit einem Sieg die Heimreise antreten.

Personell ist beim Tabellendritten der 3. Liga Alles beim Alten und Jens Härtel kann weiter auf das bekannte Personal zurück greifen.

Auf Aalener Seite ist Thomas Geyer angeschlagen, allerdings dürfte er fit werden. Sascha Traut kann ebenfalls wieder in der Startformation auflaufen.

Anpfiff in der Aalener Scholz-Arena ist am kommenden Samstag, den 13. Mai 2017, um 13.30 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

10.03.2018 00:00 Uhr 1. FC Magdeburg - VfR Aalen
24.09.2017 14:00 Uhr VfR Aalen - 1. FC Magdeburg 0 - 1 (0:0)
13.05.2017 13:30 Uhr VfR Aalen - 1. FC Magdeburg 2 - 2 (1:1)
10.12.2016 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - VfR Aalen 3 - 0 (2:0)
02.03.2016 18:30 Uhr VfR Aalen - 1. FC Magdeburg 0 - 0 (0:0)
18.09.2015 19:00 Uhr 1. FC Magdeburg - VfR Aalen 1 - 2 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

VfR Aalen
Punkte: 47
Siege: 14
Unentschieden: 14
Niederlagen: 8
Tore: 50
Gegentore: 33
1. FC Magdeburg
Punkte: 57
Siege: 15
Unentschieden: 12
Niederlagen: 9
Tore: 49
Gegentore: 34

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg VfR Aalen: 31 % | Unentschieden: 38 % | Sieg 1. FC Magdeburg: 32 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: