Kein Sieger zwischen Aalen und Magdeburg – Spielbericht

Der VfR Aalen und der 1. FC Magdeburg trennten sich mit 2:2 nach 90 spannungsgeladenen Minuten: Für den FCM wäre ein Sieg so wichtig gewesen, aber nun musste man den Aufstiegsrelegationsplatz hergeben und Regensburg passieren lassen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kein Sieger zwischen Aalen und Magdeburg – Spielbericht
Foto: imago/Eibner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg erwischte einen tollen Start und führte durch einen Riesenpatzer von der Aalener Defensive schon nach neun Minuten. Einen viel zu kurzen Rückpass auf VfR-Keeper Bernhardt schnappte sich Beck, der eiskalt am Schlussmann vorbei zum 0:1 verwandelte.

Auch in der Folge war der FCM besser, Aalen hingegen versuchte den Rückstand schnellstmöglich weg zu stecken, brauchte aber noch eine Weile. Fast aus dem Nichts gelang dann aber nach einer halben Stunde der Ausgleichstreffer. Wegkamp hatte toll in den Lauf von Morys gespielt. Dieser setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und traf zum 1:1.

Es ging nun hin und her in einer ausgeglichenen Partie, jedoch ging es ohne weitere große Aktionen in die Halbzeitpause. Auch nach dem Wiederanpfiff ließen die ersten großen Chancen noch eine Zeit lang auf sich warten, doch 20M Minuten vor dem Ende gingen die Hausherren aus dem Nichts in Front. Der eingewechselte Kienle erwies sich als Glücksgriff, nach einem ruhenden Ball schlug er mit dem ersten Ballkontakt zu und köpfte zum 2:1 ein.

Magdeburg gab sich aber nicht geschlagen und hatte nur wenige Minuten später die passende Antwort parat. Der ebenfalls frisch eingewechselte Razeek brauchte auch nur einen Ballkontakt um zu treffen. Aus einem Gewühl heraus erzielte er das 2:2.

Und es blieb bis zum Ende eine ganz spannende Begegnung in Aalen, doch schließlich blieb es bei der Punkteteilung, mit der beide Mannschaften nicht so viel anfangen können. Magdeburg verlor so sogar den dritten Tabellenplatz an Regensburg.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 13.05.2017 um 13.30 Uhr (37. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 2 (1:1)

Tore: 0:1 Beck (9.), 1:1 Morys (29.), 2:1 Kienle (72.), 2:2 Razeek (78.)

VfR Aalen: Bernhardt - Thorsten Schulz, Robert Müller, Geyer, Menig - Welzmüller, Stanese - Morys (71. Kienle), Vasiliadis (89. Paetow), Preißinger - Wegkamp

1. FC Magdeburg: Zingerle - Butzen, Weil (77. Razeek), Schiller, Hammann - Löhmannsröben, Sowislo - Niemeyer, Düker (67. Chahed), Brandt (90. Puttkammer) - Beck

Zuschauer: 6785

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: