3. Spieltag; SV Werder Bremen – FSV Zwickau

Die Amateure des SV Werder Bremen haben einen Fehlstart hingelegt und sind aktuell das Tabellenschlusslicht mit 0:5 Toren bei 0 Punkten aus zwei Spielen. Nun soll diese Statistik aber aufgebessert werden. Zwickau reist völlig frisch in den Norden, das Spiel vom vergangenen Spieltag findet später statt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Spieltag; SV Werder Bremen – FSV Zwickau
Foto: Luca Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Gegen den Aufsteiger aus Zwickau soll nun der Knoten platzen, allerdings weiß Alexander Nouri, der Cheftrainer des SV Werder Bremen II, dass diese Aufgabe nicht einfach wird. „Zwickau ist ein sehr unangenehmer Gegner. Ähnlich wie Lotte sind sie durch den Aufstieg euphorisiert in die Saison gestartet. In der Offensive sind sie unheimlich gefährlich. Vor allem über die Außenpositionen. Zudem sind sie in den Zweikämpfen sehr präsent. Genau diese Präsens müssen wir selbst auch zeigen. Nach dem Spiel in Köln wollen wir zu Hause mutig auftreten und die ersten Punkte holen."

Philipp Eggersglüß sieht dies ähnlich wie sein Cheftrainer. Besonders wichtig ist, dass man die Fehlerquote reduziert. „Wir versuchen die Fehler, die wir in den letzten Spielen gemacht haben, zu minimieren oder bestenfalls einzustellen. Außerdem ist das gesamte Team bis in die Fußspitzen motiviert. Wir sind heiß auf das erste Saisontor in der Liga."

In Zwickau hat man noch kein Heimspiel bestritten, die Partie vom vergangenen Spieltag wurde verlegt, und so findet auch das zweite Saisonspiel der Schwäne in der Ferne statt. Nachdem man bereits in Mainz in einem großen Stadion auflaufen durfte, folgt nun die nächste Partie in einer Bundesligaarena. In Bremen gastiert man im Weserstadion.

Dort soll nun auch der erste Sieg her, der in Mainz am vorletzten Wochenende schon so greifbar nahe schien, doch durch einen Doppelschlag hat man doch noch einen Vorsprung von zwei Toren her geschenkt.

Personell kann Torsten Ziegner, der Übungsleiter des FSV, auf das gleiche Aufgebot zurück greifen wie zuletzt.

Auf Bremer Seite hat Alexander Nouri einige Ausfälle zu verkraften. Käuper, Cakolli und Wasmus fehlen verletzt, Jensen sitzt noch seine Sperre aus dem Auftaktspiel ab.

Anpfiff im Bremer Weserstadion ist am kommenden Mittwoch, den 10. August 2016, um 18.30 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

10.03.2018 00:00 Uhr SV Werder Bremen II - FSV Zwickau
23.09.2017 14:00 Uhr FSV Zwickau - SV Werder Bremen II 1 - 0 (0:0)
11.02.2017 14:00 Uhr FSV Zwickau - SV Werder Bremen II 2 - 1 (1:0)
10.08.2016 18:30 Uhr SV Werder Bremen II - FSV Zwickau 1 - 3 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

SV Werder Bremen II
Punkte: 0
Siege: 0
Unentschieden: 0
Niederlagen: 2
Tore: 0
Gegentore: 5
FSV Zwickau
Punkte: 2
Siege: 0
Unentschieden: 2
Niederlagen: 0
Tore: 2
Gegentore: 2


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: