23. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden - FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)

Neu-Trainer Rüdiger Rehm könnte mit seinem neuen Team, dem SV Wehen Wiesbaden, zum Debüt einen wichtigen 3:0-Erfolg gegen den bislang im laufenden Jahr noch unbesiegten FSV Zwickau feiern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

23. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden - FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Rüdiger Rehm, der Trainer des SV Wehen Wiesbaden: "Wir sind sehr glücklich. Die Stimmung war natürlich am Boden. Doch der Verein hat zusammengehalten. Die Mannschaft hat alles, was wir in dieser ersten Woche besprochen haben, gut umgesetzt. Die Defensive stand sehr gut und vorn haben wir unsere Situationen genutzt."

Torsten Ziegner, der Coach des Aufsteigers aus Zwickau: "Wir sind mit viel Selbstvertrauen angereist. Allerdings ist uns heute gar nichts gelungen. Wir haben nie unsere Art und Weise zu spielen, auf den Platz bekommen. Wiesbaden hat unsere Fehler brutal ausgenutzt. Das Ergebnis ist auch in der Höhe verdient. Das war ein Rückschlag. Wir müssen schnell wieder aufstehen und in die Erfolgsspur zurückkommen."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: