20. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Chemnitzer FC

Großaspach und Chemnitz starten in Lauerstellung in die Restrunde und so kann man den Auftakt durchaus als richtungsweisend bezeichnen. Wer oben dran bleiben will darf keinesfalls als Verlierer vom Feld gehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Chemnitzer FC
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Trotz der kurzen Vorbereitung ist SG-Trainer Oliver Zapel guter Dinge. „Wir gehen gut gerüstet in die Rückrunde und sind in den vergangenen Tagen und Wochen auch als Team nochmals enger zusammengewachsen! Die Zielsetzung ist klar, wir möchten als Dorfklub so schnell wie möglich den Klassenerhalt sichern, es geht um Nichts anderes.“.

Dass er um die Stärke des kommenden Gegners weiß, machte Zapel allerdings auch klar. „Wir spielen gegen eine der besten Mannschaften der Liga, die eine sehr gute Vorrunde gespielt hat und mit dem ein oder anderen Zähler mehr schon jetzt auf dem Platz stehen würde, den sich der CFC sicherlich selbst wünscht. Daher gehen wir die Partie mit dem nötigen Respekt an, erinnern uns aber auch gerne an das Hinspiel in Chemnitz. Hier haben wir absolut auf Augenhöhe agiert und taktisch sowie konditionell eine sehr gute Leistung geboten. Wir sind sehr gut vorbereitet und freuen uns sehr auf das Spiel.“, ist die Vorfreude dennoch groß.

In Chemnitz ist man auch heiß auf den Auftakt und will sofort mit einem Sieg starten. Bereits vor der Saison galten die Himmelblauen als klarer Aufstiegsfavorit und vor der Winterpause wurde klar, dass die 2. Liga existenziell wichtig für den CFC ist, der vor dem Jahreswechsel jenseits des Platzes für Negativschlagzeilen sorgte.

Nun will man sich aber komplett auf das Sportliche konzentrieren und in Großaspach sofort eine starke Leistung abrufen und nach Möglichkeit mit drei Punkten im Gepäck nach Sachsen zurück kehren.

Personell hat sich bei den Himmelblauen nur wenig getan, Neuzugänge gab es bisher nicht und so hat Sven Köhler, der Cheftrainer der Chemnitzer das bekannte Personal zur Verfügung.

Auf Großaspacher Seite fehlen Gutjahr, Vecchione, Lechler und Lorch. Timo Röttger hingegen ist wieder fit und könnte wieder auf dem Platz stehen.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Samstag, den 28. Januar 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

31.03.2018 00:00 Uhr Chemnitzer FC - Sonnenhof Großaspach
20.10.2017 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Chemnitzer FC 3 - 1 (0:0)
28.01.2017 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Chemnitzer FC 2 - 2 (1:1)
30.07.2016 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
01.03.2016 18:30 Uhr Chemnitzer FC - Sonnenhof Großaspach 0 - 2 (0:0)
19.09.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Chemnitzer FC 4 - 2 (0:0)
16.05.2015 13:30 Uhr Chemnitzer FC - Sonnenhof Großaspach 2 - 0 (0:0)
22.11.2014 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Chemnitzer FC 1 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 28
Siege: 8
Unentschieden: 4
Niederlagen: 7
Tore: 29
Gegentore: 23
Chemnitzer FC
Punkte: 29
Siege: 8
Unentschieden: 5
Niederlagen: 6
Tore: 30
Gegentore: 23


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: