16. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – FC Hansa Rostock

Rostock verpasst immer wieder den Anschluss nach vorne. Nach zwei Siegen zuletzt in Folge gab es vor der Pause eine Niederlage gegen den KSC und so ist das Spitzentrio wieder weit entfernt. Die hessischen Landeshauptstädter hingegen sind oben dran und wollen mit einem Sieg Druck aufbauen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

16. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – FC Hansa Rostock
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Wiesbaden weiß man natürlich um die Defensivstärke der Kogge, doch Rüdiger Rehm, der Mann an der Seitenlinie beim SVWW, sieht seine Mannschaft in der Lage, den Rostocker Abwehrriegel zu knacken. „Wir haben auch eine sehr gute Offensive und haben bereits gezeigt hat, dass wir gegen gute und defensiv stabile Gegner unsere Chancen bekommen und nutzen können.“, so der Übungsleiter auf der vereinseigenen Website.

Insgesamt ist man in Wiesbaden aber gewarnt. „Hansa stellt eine spielstarke Mannschaft, die fußballerisch gut ausgebildet ist, und schnelle Spieler in ihren Reihen hat. Für uns geht es aber allein um die drei Punkte, dann hätten wir 33 Zähler und das wäre ein sensationeller Schnitt. Die Tabelle interessiert mich frühestens im April oder Mai des nächsten Jahres – bis dahin wollen wir Punkte sammeln und unsere Leistung abrufen!“, hält er nicht viel von Rechnereien.

In Rostock konnte man in der Länderspielpause Selbstvertrauen tanken. Nun geht es aber gegen einen formstarken Gegner. „Wehen Wiesbaden ist in meinen Augen eine Spitzenmannschaft. Sie versuchen seit vielen Jahren an zu greifen und sind ambitioniert, dieses Jahr aber, besonders durch Rüdiger Rehm, hat sich die Mannschaft stabilisiert. Sie haben die beste Offensive und die beste Defensive. Dazu kommt, dass sie noch heimstark sind. Die Statistik ist spitze, wir sind auf dem Papier Außenseiter.“, führte Pavel Dotchev auf der Pressekonferenz an.

„Wir wollen punkten, egal ob ein oder drei Punkte.“, so die Zielsetzung des Mannes an der Seitenlinie der Kogge. „Wir müssen auf Alles vorbereitet sein.“

Personell muss Dotchev auf ein Trio verzichten. Hilßner fehlt, Ofosu und Tim Väyrynen sind ebenfalls nicht verfügbar.

Auf Seiten des SV Wehen Wiesbaden fehlen weiterhin die Rekonvaleszenten Kevin Pezzoni, Philipp Müller, Jules Schwadorf, Jeremias Lorch und Maximilian Dittgen.

Anpfiff in der Wiesbadener BRITA-Arena ist am kommenden Freitag, den 17. November 2017, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

21.04.2018 00:00 Uhr Hansa Rostock - SV Wehen Wiesbaden
17.11.2017 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 0 - 1 (0:0)
29.04.2017 14:00 Uhr Hansa Rostock - SV Wehen Wiesbaden 1 - 3 (1:0)
25.11.2016 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 1 - 1 (1:1)
12.03.2016 14:00 Uhr Hansa Rostock - SV Wehen Wiesbaden 4 - 0 (1:0)
26.09.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 0 - 0 (0:0)
31.01.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 1 - 2 (0:0)
10.08.2014 14:00 Uhr Hansa Rostock - SV Wehen Wiesbaden 0 - 1 (0:0)
10.05.2014 13:30 Uhr Hansa Rostock - SV Wehen Wiesbaden 1 - 1 (0:1)
06.12.2013 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 1 - 3 (0:1)
30.04.2011 14:00 Uhr Hansa Rostock - SV Wehen Wiesbaden 3 - 1
21.11.2010 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 1 - 2

Vergleich der Mannschaften

SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 30
Siege: 9
Unentschieden: 3
Niederlagen: 3
Tore: 31
Gegentore: 10
Hansa Rostock
Punkte: 22
Siege: 6
Unentschieden: 4
Niederlagen: 5
Tore: 16
Gegentore: 12

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg SV Wehen Wiesbaden: 78 % | Unentschieden: 13 % | Sieg Hansa Rostock: 9 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: