12. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – Holstein Kiel

Der SV Wehen Wiesbaden musste sich am vergangenen Wochenende mit einem Punkt in Münster begnügen, obwohl man zwei mal führte. Gegen Kiel soll nun aber wieder ein Dreier her. Die Störche haben aber im Nordduell mit Werders U 23 wieder Selbstvertrauen getankt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

12. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – Holstein Kiel
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Wiesbaden ist man mit dem bisherigen Saisonverlauf zwar zufrieden, aber vor heimischer Kulisse könnte man durchaus noch mehr Punkte holen. „Die Jungs verinnerlichen unsere Spielphilosophie immer besser, daher bin ich davon überzeugt, dass uns einige Fehler der Vergangenheit so nicht mehr passieren werden. Vor allem in den ersten Heimspielen wollten wir oftmals zu viel und haben dann auch unsere Ordnung verloren. Es darf nicht passieren, dass wir im eigenen Stadion ausgekontert werden. Manchmal muss man auch mal mit einem Punkt zufrieden sein.“, so SVWW-Coach Fröhling.

Gegen Kiel wird es aber auf jeden Fall nicht einfach, wie der Übungsleiter noch einmal unterstrich. „Kiel hat sich personell sehr gut verstärkt. Das ist eine spielstarke Mannschaft, die schon vor der Saison für mich zu den Aufstiegskandidaten zählte.“. Die Marschroute ist aber schon fest gelegt. „Wir müssen über unsere Grundtugendenden Disziplin, Laufbereitschaft und Zweikampfstärke zu unserem Spiel finden und dabei ein schwer bespielbarer Gegner sein. Nach dem einen Zähler in Münster wollen wir uns am Samstag mit einem Heimsieg die volle Punkteausbeute holen.“, erklärte Fröhling abschließend.

Markus Anfang und seine Störche konnten am vergangenen Wochenende im Nordderby die Bremer U 23 besiegen und so auf Rang fünf klettern. Im Verfolgerduell mit den hessischen Landeshauptstädtern will man nun weiter attackieren. Den Gegner hat sich Anfang natürlich genau angesehen und weiß, was sein Team erwartet. „Eine Mannschaft, die extrem schnell umschaltet, eine starke Mentalität besitzt und uns sehr aggressiv anlaufen wird. Wir werden von Beginn an gefordert sein und müssen die Zweikämpfe sofort annehmen, um uns dort behaupten zu können.“.

Personell steckt Anfang ein wenig in der Klemme. „Es wird keine leichte Entscheidung werden, die Mannschaft aufzustellen, die schließlich in Wiesbaden spielt. Im Test gegen Hannover 96 haben sich einige Spieler gezeigt, die bisher in der zweiten Reihe waren. Und die, die regelmäßiger spielen, zeigen immer wieder, dass sie ihren Platz nicht freiwillig abgegeben wollen. Aber: Eine solche Situation wünscht sich jeder Trainer.“, so der Fußballlehrer, der weiter auf Kohlmann verzichten muss. Außerdem sind Sané und Dexler fraglich.

Beim SV Wehen Wiesbaden fehlt Luca Schnellbacher. Auch die langzeitverletzten Cappek und Mrowca sind nicht einsatzbereit.

Anpfiff in der Wiesbadener BRITA-Arena ist am kommenden Samstag, den 22. Oktober 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

05.04.2017 19:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 3 - 0 (1:0)
22.10.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 0 - 0 (0:0)
02.04.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 1 - 1 (0:1)
17.10.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 3 - 1 (2:0)
13.03.2015 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 0 - 1 (0:1)
20.09.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 0 - 0 (0:0)
08.03.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 3 - 0 (0:0)
13.09.2013 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 1 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 17
Siege: 5
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 16
Gegentore: 11
Holstein Kiel
Punkte: 17
Siege: 5
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 16
Gegentore: 8


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: