3. Liga News - Seite 648

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Fortuna Köln
Fortuna Köln vier Wochen ohne Kialka

Stürmer laboriert an einem Teilriss des Innenbandes.

Veröffentlicht am 24.09.2014 um 08:32 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld: Pokalspiel terminiert

Am 9. Oktober beim A-Ligisten TuS Westfalia Vorhelm.

Veröffentlicht am 24.09.2014 um 08:32 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt: Neues Jugendinternat ist fertig

Übergabe an den Verein findet am Montag statt.

Veröffentlicht am 24.09.2014 um 08:31 Uhr

MSV Duisburg
MSV: Heimspiel gegen „Hö-Nie“ im Pokal

Kinder haben bei der Partie am 11. Oktober freien Eintritt.

Veröffentlicht am 24.09.2014 um 08:31 Uhr
Fortuna Köln
Fortuna Kölns-Andersen exklusiv: „Ich hoffe, dass ich nicht mehr wechseln muss“

Seit einem Jahr spielt Kristoffer Andersen beim SC Fortuna Köln und hat den Aufstieg von der Regionalliga West in die 3. Liga mitgemacht. Mit seinen 28 Jahren gehört er bereits zu den routinierten Spielern im Kader von Trainer Uwe Koschinat. Der beidfüßig veranlagte Mittelfeldspieler trägt das Fußballer-Gen in sich, denn sein Vater Henrik Andersen hat bereits mehrere Jahre in der Bundesliga für den 1. FC Köln. In der deutschen Erstklassigkeit hat sich der Filius nicht durchsetzen können und war zuletzt in der 2. Bundesliga bis zur Regionalliga fußballerisch aktiv. 3-liga.com-Reporter Henning Klefisch hat mit Andersen ein ausführliches Interview geführt und dabei auch erfahren, ob er sich mehr als Belgier oder als Däne fühlt.

Veröffentlicht am 24.09.2014 um 08:06 Uhr
11. Spieltag; Hallescher FC - Dynamo Dresden
11. Spieltag; Hallescher FC - Dynamo Dresden

Der Hallesche FC bleibt auswärts eine Macht, denn auch bei Energie Cottbus konnte die Mannschaft von Sven Köhler gewinnen. Vor heimischer Kulisse wartet man allerdings bisher vergebens auf einen Dreier, der soll nun gegen Dynamo Dresden folgen. Der Zweitligaabsteiger zählt allerdings bisher zu den konstantesten Mannschaften der 3. Liga und will mit einem dreifachen Punktgewinn die Tabellenspitze zurück erobern. Außerdem soll für das Last-Minute-Unentschieden gegen den FSV Mainz 05 II Wiedergutmachung betrieben werden.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 23:01 Uhr
11. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - Rot-Weiß Erfurt
11. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - Rot-Weiß Erfurt

Die SG Sonnenhof Großaspach ist nach den letzten drei Spielen, die allesamt verloren gingen, bis auf Rang 17 durchgereicht worden und hat nach dem so guten Saisonauftakt nur mehr einen Punkt Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Nun soll gegen den FC Rot-Weiß Erfurt endlich wieder gepunktet werden um dem negativen Trend entgegen zu wirken. Allerdings wollen die Thüringer nach dem Sieg gegen den SSV Jahn Regensburg weiter nachlegen und den Anschluss an das vordere Drittel der Tabelle wahren.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 22:44 Uhr
11. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel
11. Spieltag; SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel

Der SSV Jahn Regensburg steht gegen die Störche aus dem Hohen Norden der Republik gehörig unter Zugzwang, denn durch den Sieg der Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Mainz sind die Oberpfälzer auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Doch dies wird alles Andere als einfach, denn die Norddeutschen wollen nach dem eigentlich guten Saisonstart und der zwischenzeitlichen Misere endlich den Knoten platzen lassen und sich wieder ein kleines Polster auf die Abstiegsplätze erspielen.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 22:26 Uhr
11. Spieltag; MSV Duisburg - Borussia Dortmund II
11. Spieltag; MSV Duisburg - Borussia Dortmund II

Der MSV Duisburg konnte am vergangenen Wochenende durch einen späten Freistoßtreffer von Zlatko Janjic die Serie aufrechterhalten und bleibt seit der Niederlage zum Auftakt gegen Regensburg ungeschlagen. Borussia Dortmund II hingegen konnte keines der letzten fünf Spiele mehr gewinnen und ist nach dem guten Start aus dem sicheren Mittelfeld direkt auf einen Abstiegsplatz durchgereicht worden. Nun will die Mannschaft von David Wagner im Revierderby mit den Zebras den Bock wieder umstoßen.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 22:12 Uhr
11. Spieltag; Fortuna Köln - FC Hansa Rostock
11. Spieltag; Fortuna Köln - FC Hansa Rostock

Die Kölner Fortuna konnte sich am vergangenen Wochenende durch einen Sieg bei der Zweitbesetzung der Dortmunder Borussia aus dem Tabellenkeller befreien und rangiert erstmals über dem roten Strich, der am Ende der Saison Klassenerhalt von Abstieg trennt. Nun soll gegen den FC Hansa Rostock das nächste Erfolgserlebnis her. Doch auch die Kogge will weiter punkten um schnellstmöglichst wieder Anschluss an die Plätze im sicheren Tabellenmittelfeld zu finden. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze der Hanseaten beträgt lediglich zwei Punkte.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:52 Uhr
11. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart II
11. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart II

Die Arminia aus Bielefeld hinkt dem ausgegebenen Ziel, dem Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga, ein wenig hinterher. Nach der Niederlage gegen Hansa Rostock hatte man den Sprung auf die Aufstiegsplätze verpasst. Nun hat man gegen den VfB Stuttgart II die Chance, Wiedergutmachung zu betreiben. Doch die Schwaben zeigten sich jüngst in herausragender Verfassung und konnten den völlig missglückten Saisonstart durch zwei Siege und zwei Unentschieden in Folge wieder ausmärzen. Mit einem erneuten Punktgewinn könnte sich die Situation beim VfB II hingegen weiter entspannen.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:31 Uhr
Huebner/Klein
Mainz II verlässt vorübergehend den letzten Platz - Spielbericht

Die Nachwuchskicker des FSV Mainz 05 konnten sich gegen insgesamt zu harmlose Preußen aus Münster klar und verdient durchsetzen. Durch die drei Zähler verlässt die U 23 des Bundesligisten den letzten Tabellenplatz zumindest über Nacht und gibt die rote Laterne an den SSV Jahn Regensburg ab. Münster hingegen musste den am vergangenen Wochenende errungenen 3. Tabellenplatz bereits nach nur einem Spiel wieder räumen.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:14 Uhr
Stuttgarter Kickers bezwingen Unterhaching klar - Spielbericht
Stuttgarter Kickers bezwingen Unterhaching klar - Spielbericht

Durch einen Sieg vor heimischer Kulisse gegen die Spielvereinigung Unterhaching konnten die Degerlocher zumindest über Nacht wieder in die Aufsteigsränge klettern. Unterhaching hatte zwar versucht mit der Mannschaft von Horst Steffen mit zu halten, doch das klare Ergebnis von 3:0 spricht insgesamt für den Spielverlauf, da die Kickers klar zwingender in den Offensivaktionen war. Während die Degerlocher klettern wird das Polster der Oberbayern auf die hinteren Plätze immer dünner.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:13 Uhr
Michels Treffer in der Anfangsphase beschert Cottbus in Chemnitz den Derby-Sieg - Spielbericht
Michels Treffer in der Anfangsphase beschert Cottbus in Chemnitz den Derby-Sieg - Spielbericht

Der FC Energie Cottbus konnte im Ost-Derby mit dem Tabellenführer, der mittlerweile seit zwei kompletten Spielen keinen eigenen Treffer mehr erzielen konnte, einen wichtigen Sieg im Kampf um den direkten Wiederaufstieg einfahren. Sven Michel hatte bereits, obwohl Chemnitz stark gestartet war, mit dem ersten ernst gemeinten Angriff der Gäste den entscheidenden Treffer erzielen. Die Himmelblauen versuchten zwar über die gesamte Spieldauer Alles, um die Niederlage ab zu wenden und war in der Schlussphase sogar in Überzahl, doch das Tor des FCE schien wie zugenagelt.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:12 Uhr
Osnabrück unterliegt durch zwei späte Tore gegen den SV Wehen Wiesbaden - Spielbericht
Osnabrück unterliegt durch zwei späte Tore gegen den SV Wehen Wiesbaden - Spielbericht

Der VfL Osnabrück hat trotz einer guten Leistung gegen den SV Wehen Wiesbaden durch die beiden Treffer in der 94. und 95. Minute mit 1:3 verloren. Die Gäste waren im ersten Durchgang in Führung gegangen, doch durch eine tolle und engagierte Aufholjagd gelang dem VfL der Ausgleich durch Menga. In den letzten Minuten schienen die Lila-Weißen näher am Siegtreffer, doch durch einen Doppelschlag in den letzten Sekunden konnte sich die Mannschaft von Marc Kienle die drei Zähler sichern.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:11 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.