Zwickau macht nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt – Spielbericht + Bilder

Der FSV Zwickau bleibt auch weiterhin die beste Rückrunden-Mannschaft und setzte sich mit 1:0 zum Abschluss des 26. Spieltages gegen den Chemnitzer FC durch, der so einen weiteren Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen muss. Zwickau hat nun schon fünf Punkte Vorsprung auf die rote Linie.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Zwickau macht nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt – Spielbericht + Bilder
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Zwickau versuchte gegen passiv auftretende Gäste das Spiel zu machen, wurden aber noch nicht wirklich gefährlich. Aus dem Nichts heraus hatten die Chemnitzer dann nach knapp 20 Minuten die Riesenchance zum Führungstreffer, allerdings verfehlte Mast nach einer Flanke von Fink aus vier Metern Torentfernung den Kasten.

Die Schwäne waren auch weiterhin das deutlich offensivere Team und optisch weiter überlegen. Beiden Mannschaften fehlte aber scheinbar ein wenig die Konzentration im Spielaufbau und so litt der Spielfluss. Chancen blieben eine Seltenheit.

Chemnitz wurde nach einer guten halben Stunde besser, dennoch waren es die Hausherren, die noch vor der Pause das 1:0 machen sollten. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld war es aber kein Zwickauer, sondern Grote, der ins eigene Tor traf und so den Pausenstand herstellte, obwohl die Gäste noch fast den Ausgleich gemacht hätten. Brinkies rettete mit einer Glanzparade aber die Führung seines Teams in die Pause.

Der CFC machte im zweiten Spielabschnitt zwar mehr, gingen aber noch nicht das nötige Risiko. Irgendwie schien es, als wären die Gastgeber der Vorentscheidung näher. In der Schlussphase hatte Acquistapace die Vorentscheidung auf dem Fuß, doch nach einer Hereingabe traf dieser ein wenig überrascht nur das Außennetz.

Auch auf der Gegenseite gab es in den letzten Minuten Chancen und die Himmelblauen investierten mehr, aber trotzdem sollte es beim Heimsieg für den FSV bleiben, der sich so ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffte.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 12.03.2017 um 14.00 Uhr (26. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 0 (1:0)

Tore: 1:0 Grote (39. Eigentor)

FSV Zwickau: Brinkies - Patrick Göbel, Acquistapace, Wachsmuth, Miatke - Lange (86. Patrick Wolf), Robert Koch (73. Bär), Könnecke, Christoph Göbel - König, Aykut Öztürk (64. Genausch)

Chemnitzer FC: Kunz - Stenzel, Dabanli, Conrad, Cincotta (75. Hansch) - Danneberg, Jopek - Mast, Fink, Grote (60. Türpitz) - Frahn

Zuschauer: 9673

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: