Würzburg feiert ersten Sieg – Spielbericht + Bilder

Die Würzburger Kickers können doch noch gewinnen. Durch den 1:0-Sieg beim FSV Zwickau gelang dem Zweitligaabsteiger der erste Sieg in der Liga im Jahr 2017. Zwickau hingegen fällt in ein immer tieferes Loch und ist Tabellenletzter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg feiert ersten Sieg – Spielbericht + Bilder
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

Die Gäste aus Würzburg starteten engagiert und wollten endlich den Bock umstoßen. Nach einer knappen Viertelstunde wurde es auch erstmals gefährlich, doch Nikolaou scheiterte per Kopf und setzte die Pille deutlich über den Kasten.

Insgesamt musste man beiden Mannschaften aber vorhalten, dass im Aufbauspiel einfach immer wieder zu viele Fehler gemacht wurden, auch wenn der Zweitligaabsteiger insgesamt die bessere Figur machte. Nach 27 Minuten nutzten dies die Gäste dann auch aus, nach einer guten Kombination traf Nikolaou zum 0:1.

Und auch im Anschluss spielten hier nur die Würzburger, doch kurz vor der Pause hätte sich die mangelnde Chancenverwertung der Gastmannschaft gerächt. Könnecke hatte stark in die Mitte geflankt, wo Koch mit der Brust annahm, letztlich aber um Haaresbreite am Pfosten vorbei und so ging es mit der dennoch verdienten Gästeführung in die Kabinen.

Nach der Unterbrechung kamen die Hausherren mit Schwung aus der Kabine und machten Druck auf den Ausgleich. In der 59. Minute versuchte sich Könnecke mit einem Schuss, doch Hesl im Tor des FWK packte eine Glanzparade aus und verhinderte so den Einschlag.

Kurze Zeit später waren die Unterfranken nur noch zu zehnt, denn bereits verwarnte Torschütze sah nach einem Foul an der Mittellinie die Ampelkarte und musste vorzeitig zum Duschen. Zwickau versuchte die Überzahlsituation sofort zu nutzen und rannte immer wieder an, doch die Mannschaft von Coach Stephan Schmidt verteidigte abgebrüht und schaffte es tatsächlich den knappen Vorsprung fast ungefährdet ins Ziel zu retten und so endlich den ersten Sieg der Saison ein zu fahren.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 27.08.2017 um 14.00 Uhr (6. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 1 (0:1)

Tore: 0:1 Nikolaou (27.)

FSV Zwickau: Brinkies - Barylla, Odabas (46. Tekerci), Frick, Miatke - Lange, Robert Koch - Könnecke, Fridolin Wagner (73. Ferfelis), Garbuschewski (63. Schröter) - König

Würzburger Kickers: Hesl - Ahlschwede, Sebastian Neumann, Syhre, Schuppan - Taffertshofer, Nikolaou - Patrick Göbel (67. Uzelac), Mast, Felix Müller (81. Kai Wagner) - Ademi (75. Skarlatidis)

Zuschauer: 4222

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: