SF Lotte mit 3:0-Sieg in Bremen – Spielbericht

Auch die Sportfreunde Lotte erwischten einen Auftakt nach Maß. Mit 3:0 gewann die Mannschaft von Ismail Atalan bei der Bremer Zweitbesetzung. Nach der Führung für den Aufsteiger und dem Platzverweis für Bremens Jensen ließen die Gäste Nichts mehr anbrennen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte mit 3:0-Sieg in Bremen – Spielbericht
Foto: imago/foto2press
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Es war von Anfang an ein munteres Spielchen und beide Teams suchten sofort den Weg nach vorne. Nach 3 Minuten hatte der Gastgeber auch schon die erste Chance, doch Kazior verfehlte frei vor SFL-Keeper Fernandez. Doch auch Lotte kam immer wieder gut nach vorne, nur mangelte es noch ein wenig am letzten entscheidenden Pass.

Die Westfalen waren mittlerweile feldüberlegen, allerdings hatte Bremen die besseren Chancen. Gerade, als die Werderaner einige Chancen am Stück hatten, gelang den Gästen der Führungstreffer durch Rosinger, der per Abstauber das 1:0 erzielte. Die Ostseestädter hätten beinahe die passende Antwort gehabt, doch Fernandez konnte mit einer Glanztat den direkten Ausgleich verhindern.

In Minute 35 gab es dann die erste glatte rote Karte der noch jungen Saison. Nach einem Foul von Lottes Langlitz an Jensen revanchierte sich dieser mit einem Tritt und wurde von Schiedsrichter Robert Schröder ohne zu zögern des Feldes verwiesen. Trotz der Unterzahl wäre Werder aber kurz vor der Pause beinahe noch der Ausgleich gelungen, aber Manneh scheiterte völlig frei vor Fernandez am gut reagierenden Gästekeeper.

Die zweite Hälfte startete weit gelassener als noch der erste Durchgang, Bremen versuchte zwar viel, doch es gelang nur wenig. Gerade als der SVW sich doch noch einmal auf zu raffen schien, scheiterte erst noch Steinhart mit einer guten Aktion an Duffner (65.), sechs Minuten später stand es aber doch 2:0. Dej hatte den Treffer für die Gäste erzielt und dem Aufsteiger nun Tür und Tor zum ersten Saisonsieg geöffnet.

Die Hausherren steckten trotzdem nicht auf und warfen Alles noch vorne. In der 85. Spielminute war aber doch endgültig der Deckel drauf. Dej hatte einen ruhenden Ball flach auf Nauber gespielt, der zum 3:0 Endstand vollstreckte.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 31.07.2016 um 14.00 Uhr (1. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 3 (0:1)

Tore: 0:1 Rosinger (20.), 0:2 Dej (71.), 0:3 Nauber (85.)

SV Werder Bremen II: Duffner - Zander (79. Jacobsen), Rehfeldt, Verlaat, Eggersglüß (62. Bytyqi) - Pfitzner - Rother, Niklas Schmidt, Jensen - Kazior, Manneh

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Langlitz (36. Schikowski), Rahn, Nauber, Steinhart - Neidhart, Wendel (87. Kaffenberger), Dej (89. Heyer), Pires-Rodrigues - Rosinger, Freiberger

Zuschauer: 1.769

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Olaf Koehler am 31.07.2016 um 20:59 Uhr:

Danke für den kompetenten und gut geschriebenen Artikel, welcher den Spielverlauf treffend wieder gibt. Eine Frage sei jedoch gestattet: Liegt Bremen wirklich an der Ostsee oder doch eher an der Weser, welche in die Nordsee mündet?!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: