Osnabrück lässt in Frankfurt Punkte liegen – Spielbericht + Bilder

Der VfL Osnabrück kam nach 90 schwachen Minuten in Frankfurt nicht über ein 1:1 hinaus und lässt so wichtige Punkte im Rennen um die 2. Bundesliga liegen. Für Frankfurt ist der eine Punkt auch definitiv zu wenig, nach der Insolvenzanmeldung unter der Woche ist aber der Abstieg schon fast beschlossene Sache.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Osnabrück lässt in Frankfurt Punkte liegen – Spielbericht + Bilder
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Frankfurt begann gut und hatte früh die erste Chance durch Schachten, doch der verfehlte nach einer guten Flanke von Corbin-Ong knapp. Im Anschluss flachte die Partie aber deutlich und es passierte herzlich wenig in einer übersichtlichen Begegnung.

Es blieb bis zur Pause ein highlightarmes Spiel, beide Mannschaften brachten es nicht zu Stande einen Angriff sauber aus zu spielen und auch die Distanzschüsse waren zu ungenau und so verwunderte es die gerade einmal gut 2.800 Zuschauer nicht wirklich, dass es ohne Tor in die Pause ging.

Mit dem ersten guten Angriff in der zweiten Halbzeit gingen die Hausherren ein wenig aus dem Nichts in Führung. Burdenski hatte einen starken Ball auf Kader gespielt, der aus acht Metern zum 1:0 einnickte. Und der FSV hätte beinahe nach einer guten Stunde nachgelegt, doch Streker zielte mit einem strammen Schuss zu ungenau und jagte das Runde knapp am Eckigen vorbei.

Am Spielverlauf änderte sich aber herzlich wenig, eine Viertelstunde vor dem Ende fiel aber dann, genau so ansatzlos wie der erste Treffer, das 1:1 für Osnabrück Heider hatte auf Menga gespielt, der mit einem Flachschuss die Führung des Zweitligaabsteigers egalisierte.

Mehr passierte aber auch schon nicht mehr und so trennen sich der FSV Frankfurt und der VfL Osnabrück letztlich völlig leistungsgerecht mit 1:1 unentschieden.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 16.04.2017 um 14.00 Uhr (33. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 1 (0:0)

Tore: 1:0 Kader (54.), 1:1 Menga (76.)

FSV Frankfurt: Pellowski - Schorch, Corbin Ong, Schachten, Barry - Streker - Bahn (80. Morabit), Stark, Burdenski (73. Steffen Schäfer) - Graudenz, Kader (85. Ornatelli)

VfL Osnabrück: Gersbeck - Konstantin Engel, Willers, Appiah, Dercho - Syhre (57. Arslan), Groß - Sangaré (69. Menga), Reimerink (69. Renneke) - Wriedt, Heider

Zuschauer: 2872

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: