Nächster Rückschlag für Schlusslicht Mainz 05 II – Spielbericht

Die Mainzer U 23 verliert wieder an Boden auf das rettende Ufer und hat nach der 0:3-Pleite gegen Kiel schon acht Punkte Rückstand. Kiel hingegen ist wieder mittendrin im Aufstiegsrennen mit 42 Punkten auf dem Konto bei noch einem ausstehenden Nachholspiel.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Nächster Rückschlag für Schlusslicht Mainz 05 II – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Kiel war von Anfang an spielbestimmend und erwischte den deutlich besseren Start beim Schlusslicht aus Mainz. Nach 20 Minuten gab es auch die Riesenchance für die Störche zur Führung, doch Lenz scheiterte aus kurzer Distanz mit viel Pech am Pfosten.

Und auch in der Folge war es die KSV, die den Ton angab, von der Mainzer U 23 kam nicht sonderlich viel, erst nach gut 25 Minuten wurde der Bundesliganachwuchs besser, ohne wirklich für gefährliche Situationen zu sorgen.

Völlig verdient gingen die Norddeutschen nach einer guten halben Stunde in Führung, nach einer Ecke von Bieler kam der Mainzer Sliskovic unglücklich an den Ball und buchsierte diesen in die Maschen des eigenen Tores.

Mainz machte natürlich nach dem Gegentreffer mehr und Kiel stand sofort tief auf Konter lauernd, vor der Pause sollte des aber keine Torszene mehr geben. Nach dem Wiederanpfiff kam die U 23 des FSV schwungvoll rein und drängte sofort auf den Ausgleich. Serdar packte in der 54. Minute ein gutes Solo aus und war aus elf Metern zum Schuss gekommen, jedoch war dieser Abschluss zu unplatziert und landete genau in den Armen von Kiel-Keeper Kronholm.

Nach einigen Wechseln hatte sich das Geschehen ein wenig beruhigt, doch gerade als Mainz wieder mehr investierte legten die Gäste aus dem hohen Norden nach. Lenz war nach einer guten Kombination von Watkowiak bedient worden und musste nur noch einschieben.

Nur zehn Minuten später war die Messe dann endgültig gelesen, denn nach Vorarbeit von Sicker und Drexler war es für Schindler ein Leichtes, den 3:0-Endstand für die Gäste her zu stellen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 18.03.2017 um 14.00 Uhr (28. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 3 (0:1)

Tore: 0:1 Sliskovic (32. Eigentor), 0:2 Lenz (71.), 0:3 Kingsley Schindler (82.)

1. FSV Mainz 05 II: Watkowiak - Costly (74. Mörschel), Rossmann, Ihrig, Sverko - Steinmann (58. Seydel), Zimling - Bouziane (55. Trümner), Serdar, Holtmann - Sliskovic

Holstein Kiel: Kronholm - Herrmann, Dominik Schmidt, Czichos, Lenz - Peitz - Kingsley Schindler, Bieler, Drexler (85. Dürholtz), Lewerenz (78. Sicker) - Ducksch (61. Hoheneder)

Zuschauer: 1198

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Stefan am 18.03.2017 um 19:56 Uhr:

Jungs, ich liebe Euch. Zwei Dreier hintereinander und ein dickes Torkonto. Das ist besser als Sex.

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: