28. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – Holstein Kiel

Das Tabellenschlusslicht aus Mainz hat sich noch lange nicht aufgegeben. Durch neun Punkte aus den letzten vier Spielen lebt die Hoffnung weiter, auch wenn der Weg über die rote Linie hinweg noch weit ist. Kiel hingegen ist nach dem Sieg gegen Spitzenreiter Duisburg oben dran.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

28. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – Holstein Kiel
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Mainzer U 23 konnte Rüdiger Rehm als Trainer des SV Wehen Wiesbaden die erste Niederlage zufügen und ist bis auf fünf Punkte am rettenden Ufer dran. Mit einem Sieg gegen Kiel könnte dieser Rückstand so weiter schrumpfen. Dementsprechend motiviert ist man bei den „kleinen 05ern“. „Wir sind von dem Spiel in Wiesbaden komplett an gefixt. Ein großer Dank geht dafür an alle Fans im Stadion. Für uns war das ein besonderer Abend, das hat man unseren Jungs sofort angesehen. Wir brauchen diese Unterstützung und hoffen auch am Samstag auf den Support von der Tribüne.“,

Gegen Kiel wird es aber nun nicht leichter. „Kiel wird um den Aufstieg mitspielen.“, prophezeite Schwarz, doch in Mainz will man den Störchen Paroli bieten. „Wir haben in den letzten Wochen ganz klar gesehen, dass wir unsere Chancen auf Ergebnisse selbst drastisch erhöhen können. Wenn wir alles abrufen und von der ersten Sekunde mit maximaler Intensität unsere Inhalte auf den Rasen bringen – das wird auch am Samstag unser Auftrag sein. Es geht für uns nicht darum, zu bestätigen, was war. Sondern diesen Weg konsequent weiter nach vorne zu marschieren.“.

In Kiel ist man nach dem verdienten Sieg gegen Duisburg wieder auf Aufstiegskurs. Nur ein Punkt trennt die Störche vom Aufstiegsrelegationsplatz. Gegen Mainz will man nun auch die Auswärtsbilanz aufbessern, wie Markus Anfang, der Cheftrainer der KSV, ausgab. „Ich hoffe, dass wir im Gegensatz zu unserem Auswärtsspiel gegen den VfL Osnabrück diesmal von der ersten Sekunden an hellwach sind und es uns gelingen wird, über die gesamten 90 Minuten präsent zu sein. Welches Ergebnis letztlich dabei herausspringt, ist erst einmal zweitrangig. Dafür sind auch immer noch andere Faktoren entscheidend. Aber wenn wir von Anfang bis Ende alles reinhauen, können wir uns nach dem Schlusspfiff keine Vorwürfe machen.“.

Auch wenn die U 23 des Bundesligisten Letzter ist, will Anfang von einer Pflichtaufgabe Nichts wissen. „Der FSV ist für uns ein völlig unberechenbarer Gegner. Die Liga spielt am Sonntag, wahrscheinlich wird sich erst am Sonnabend ganz kurzfristig entscheiden, wer von dort in die 2. Mannschaft abgestellt werden wird. Für uns ist auf jeden Fall klar zu erkennen, dass der Verein seine U23 unbedingt in dieser Liga halten will, die Unterstützung aus dem Bundesliga-Kader ist groß und die Qualität dieser Spieler entsprechend. Mit Sandro Schwarz hat der FSV zudem einen Trainer, der sich immer etwas Neues einfallen lässt – wir sind also gut beraten, uns voll auf uns zu konzentrieren.“.

Personell fehlen Anfang wie bereits beim Heimspiel gegen Duisburg nur Fernandes, Janzer und Kohlmann.

Auf Mainzer Seite hat sich personell Nichts verändert, so kann Coach das bekannte Personal einsetzen.

Anpfiff im Mainzer Bruchwegstadion ist am kommenden Samstag, den 18. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.03.2017 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Holstein Kiel 0 - 3 (0:1)
24.09.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - 1. FSV Mainz 05 II 3 - 0 (0:0)
12.12.2015 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Holstein Kiel 0 - 0 (0:0)
25.07.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - 1. FSV Mainz 05 II 0 - 4 (0:3)
11.04.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 0 (1:0)
05.10.2014 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Holstein Kiel 1 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

1. FSV Mainz 05 II
Punkte: 26
Siege: 7
Unentschieden: 5
Niederlagen: 15
Tore: 23
Gegentore: 40
Holstein Kiel
Punkte: 40
Siege: 10
Unentschieden: 10
Niederlagen: 7
Tore: 38
Gegentore: 22

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg 1. FSV Mainz 05 II: 21 % | Unentschieden: 21 % | Sieg Holstein Kiel: 58 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

Erhalten Sie täglich die News der dritten Liga per E-Mail.
Nach der Anmeldung müssen Sie diese in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

Verein:
E-Mail:


News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: