Mainz II beendet Wehens Serie – Spielbericht + Bilder

Das Tabellenschlusslicht aus Mainz sendet ein weiteres Lebenszeichen und konnte durch den Sieg gegen die hessischen Landeshauptstädter wieder auf fünf Punkte an das rettende Ufer heran rücken. Wiesbaden hingegen kassierte die erste Pleite seit dem Amtsantritt von Chefcoach Rüdiger Rehm.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Mainz II beendet Wehens Serie – Spielbericht + Bilder
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Die Mainzer U 23 erwischte einen Traumstart in die Partie, denn nach nur fünf Minuten war Sliskovic nach einem Eckball am Höchsten gestiegen und versenkte das Kunstleder zur frühen Gästeführung in den Maschen.

Die Hausherren versuchten sofort auf den frühen Gegentreffer zu reagieren, doch das Tabellenschlusslicht machte das hier sehr geschickt und blieb insgesamt gefährlicher. Nach 19 Minuten gab es aber letztlich doch die erste Chance zum Ausgleich, doch nach einer guten Ablage von Blacha jagte Schwadorf die Pille an Ziel vorbei.

Die Nachwuchsakteure des Bundesligisten zeigten sich an diesem Abend von einer eiskalt Seite, denn nach einer knappen halben Stunde gab es einen Freistoß für den FSV, den Costly direkt zum 0:2 in die Maschen jagte.

Es drohte die erste Wiesbadener Niederlage unter Neu-Trainer Rüdiger Rehm, doch nach dem Seitenwechsel versuchten die hessischen Landeshauptstädter sich gegen diese zu stemmen. Mainz stand nun tiefer und lauerte auf Konter. So blieb die U 23 des Bundesligisten ebenfalls stets gefährlich und es entwickelte sich im zweiten Spielabschnitt eine durchaus flotte Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten.

Wehen Wiesbaden war auch weiterhin bemüht, aber die Uhr tickte unaufhaltsam gegen die Hessen, die einfach nicht zum Anschlusstreffer kamen. In der 78. Minute scheiterte Schnellbacher mit einem Schuss an Huth im Kasten der Gäste, der sich bereits zuvor als sicherer Rückhalt erwies.

Der Mainzer Defensivverbund machte das hier richtig stark, die Mannschaft von Rüdiger Rehm biss sich bis zum Schlusspfiff die Zähne aus und so stand nach dem Abpfiff die erste Wehener Niederlage und Rüdiger Rehm fest.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 15.03.2017 um 19.00 Uhr (27. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 2 (0:2)

Tore: 0:1 Sliskovic (6.), 0:2 Bouziane (28.)

SV Wehen Wiesbaden: Kolke - Funk, Mockenhaupt, Ruprecht, Mintzel - Dams, Vitzthum (46. Schnellbacher) - Schwadorf (65. Philipp Sven Müller), Blacha, Lorenz - Schäffler

1. FSV Mainz 05 II: Huth - Costly, Rossmann, Ihrig, Sverko - Bohl, Zimling - Bouziane (88. Steinmann), Serdar (67. Halimi), Holtmann (46. Seydel) - Sliskovic

Zuschauer: 2642

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: