Magdeburg vorübergehend Tabellenführer – Spielbericht + Bilder

Der 1. FC Magdeburg konnte am Freitag Abend vorlegen und sich durch den ungefährdeten 2:0-Erfolg in Osnabrück an die Tabellenspitze spielen. Osnabrück braucht langsam aber sicher ein Erfolgserlebnis, um wieder an Selbstvertrauen zu kommen. Weiterhin stehen die Lila-Weißen auf dem 19. Tabellenplatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg vorübergehend Tabellenführer – Spielbericht + Bilder
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: osnapix

Beide Mannschaften spielten munter auf. Osnabrück versteckte sich keineswegs vor dem Favoriten und versuchte mit zu spielen, hatten sogar in der Anfangsphase eine gute Chance durch Iyoha, der aber aus zehn Metern nur das Außennetz traf. Doch der FCM kam ebenfalls zu Möglichkeiten und konnte nach einem ruhenden Ball in der 15. Minute in Führung gehen. Nach einem Freistoß aus 40 Metern kam Türpitz zum Kopfball und bediente so Rother, der frei vor Gersbeck zum 0:1 einschob.

Trotz des Rückschlages versuchten die Hausherren weiter nach vorne zu spielen und dagegen zu halten, doch die Sachsen-Anhalter waren eiskalt. Sieben Minuten nach dem Führungstreffer gab es Elfmeter, nachdem Iyoha übermotiviert in eine Flanke von Heider sprang. Türpitz legte sich die Kugel zurecht und verwandelt locker zum 2:0.

Natürlich schien jetzt Alles auf einen lockeren Sieg der Gäste zu deuten, die die Führung auch ohne Probleme gegen einen sichtlich geschockten Gegner in die Kabine spielen konnten. Und auch nach dem Seitenwechsel machte es nicht den Anschein, als könnte die Heimelf der drohenden Niederlage irgendwas entgegen setzen.

Die Offensivbemühungen des VfL waren nicht gezielt genug und beinahe wäre es kurz vor dem Schluss noch dicker für die Hausherren gekommen. Chahed Schuss zappelte im Netz, doch vorher war schon abgepfiffen. Und kurze zeit später kam Sowislo direkt vor dem Tor der Heimmannschaft zum Abschluss, stolperte diesen aber knapp am Pfosten vorbei und so blieb es beim 2:0-Erfolg des 1. FC Magdeburg.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 13.10.2017 um 19.00 Uhr (12. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 2 (0:2)

Tore: 0:1 Rother (14.), 0:2 Türpitz (22. Handelfmeter)

VfL Osnabrück: Gersbeck - Krasniqi, Appiah, Susac, Wachs - Groß, Klaas (69. Alvarez), Danneberg (63. Arslan) - Heider (46. Steffen Tigges), Savran, Iyoha

1. FC Magdeburg: Glinker - Handke, Weil, Schäfer - Butzen, Rother (67. Sowislo), Erdmann, Hammann - Türpitz (83. Chahed), Beck, Schwede (46. Lohkemper)

Zuschauer: 9547

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: