Magdeburg mit Riesenschritt in Richtung Liga 2 – Spielbericht

Der 1. FC Magdeburg konnte durch den 2:1-Sieg in Wiesbaden den Abstand auf Rang 3 ausbauen. Nutznießer könnte der KSC sein, der am Samstag auf den Aufstiegsrelegationsplatz klettern kann.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg mit Riesenschritt in Richtung Liga 2 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beide Mannschaften begannen eher zurückhaltend, der FCM hatte zwar mehr Spielanteile, doch die hessischen Landeshauptstädter standen sicher und lauerten auf Konter.

Nach einer Viertelstunde gab es dann die erste gute Chance, doch Brunst im Kasten der Gäste konnte den Schuss von Funk abwehren, der sich zuvor gut durchgesetzt hatte.

Insgesamt war es ein gutes Fußballspiel in dem beide Mannschaften eine spielerische Lösung suchten. Einzig die letzte Effizienz fehlte ein wenig. Kurz vor der Pause wurde es aber noch aufregend. Brunst verlor den Ball an Dittgen, der in die Mitte flankte, wo Andrist aber unter Bedrängnis nicht ins leere Tor köpfen konnte. So ging es torlos in die Kabinen.

Auch Durchgang 2 ging munter weiter und in der 54. Minute sollte auch der erste Treffer der Partie fallen. Beck stand bei einer Flanke goldrichtig und verwertete zum 0:1 aus fünf Metern.

Und natürlich hatte Magdeburg nun Oberwasser und drängte weiter, 20 Minuten vor dem Ende konnten die Gäste auch nachlegen. Nach einem schnellen Konter war es Türpitz, der stark in den Lauf von Schwede spielte. Dieser blieb eiskalt und machte das 0:2.

Doch nur zwei Zeigerumdrehungen später gab es die perfekte Antwort. Breitkreuz hatte sich an einem Schuss versucht, den Brunst nur abprallen lassen konnte. Schäffler stand perfekt und staubte zum 1:2 aus Sicht der Hausherren ab.

Wehen warf im Anschluss Alles nach vorne, am Sieg des FCM gab es aber Nichts mehr zu rütteln und so musste der SVWW den nächsten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 13.04.2018 um 19.00 Uhr (34. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 2 (0:0)

Tore: 0:1 Beck (54.), 0:2 Schwede (70.), 1:2 Schäffler (71.)

SV Wehen Wiesbaden: Kolke - Kuhn, Mockenhaupt, Ruprecht, Mintzel - Dams - Diawusie (59. Breitkreuz), Funk (75. Philipp Sven Müller), Andrist - Schäffler, Dittgen

1. FC Magdeburg: Brunst - Steffen Schäfer, Hainault, Hammann - Erdmann (72. Sowislo), Rother - Butzen, Türpitz (82. Weil), Schwede - Costly (85. Handke), Beck

Zuschauer: 6720

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: