Lotte siegt in Chemnitz – Spielbericht

Ein wenig überraschend konnten sich die Sportfreunde aus Lotte beim Chemnitzer FC durchsetzen und so den Himmelblauen die erste Niederlage der laufenden Spielzeit beibringen. In einer von der Hitze bestimmten Partie hatte der Aufsteiger durch den Treffer von Nauber in der Nachspielzeit das glücklichere Ende für sich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Lotte siegt in Chemnitz – Spielbericht
Foto: imago/Picture Point LE
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bei hochsommerlichen Temperaturen versuchten beide Mannschaften von Anfang an nach vorne zu spielen, ein früher Treffer würde eine defensive Ausrichtung erlauben, die sicherlich kräftesparend gewesen wäre. Beiden Teams merkte man die Hitze aber an, denn so wirklich große Chancen gab es zu Beginn noch nicht. Nach 17 Minuten prüfte Drittliga-Rekordtorschütze Anton Fink Fernandez im Kasten des Aufsteigers, der sich nicht beirren ließ und sicher zupackte.

Es war insgesamt viel Leerlauf im Spiel, in dem sich beide Teams nach wie vor bemühten, die großen Torchancen blieben auch weiterhin Mangelware und in der Schlussphase des ersten Durchgangs legten die Akteure zudem noch eine härtere Gangart ein, die daraus resultierenden Unterbrechungen zerstörten letztlich den Spielfluss komplett und es ging torlos in die Katakomben.

Nach dem Wiederanpfiff erwischten die Himmelblauen den besseren Start und konnte so weitgehend das Geschehen kontrollieren, Chancen gab es aber weiter nur selten. Nach der Trinkpause, die bei dieser Hitze von Schiedsrichter Reichel angeordnet wurde, war aber auch die Euphorie des CFC wieder verflacht und es schien Alles auf ein Unentschieden hin zu deuten bis in die Schlussphase hinein, doch auf einmal warfen die Sachsen noch einmal Alles nach vorne und wollten es wissen.

Anscheinend schien sich die Mannschaft von Sven Köhler in dieser Phase ein wenig übernommen zu haben, denn in der Nachspielzeit setzte es, völlig aus dem Nichts heraus, den Siegtreffer für die Lotter. Dej hatte auf Rechts plötzlich alle Zeit der Welt und fand Nauber mit seiner Hereingabe, der die Zuschauer in der Community4you-Arena in eine Schockstarre versetzte und tatsächlich den 1:0-Siegtreffer für die bis dahin im zweiten Durchgang gar nicht vorhandenen Gäste machte.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 27.08.2016 um 14.00 Uhr (5. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 1 (0:0)

Tore: 0:1 Nauber (90.+4)

Chemnitzer FC: Kunz - Stenzel, Endres, Conrad, Grote - Reinhardt (46. Danneberg), Dem - Türpitz (46. Hansch), Fink, Mast - Frahn

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Neidhart, Kaffenberger, Nauber, Langlitz (81. Tankulic) - Dej, Heyer - Freiberger, Pires-Rodrigues (88. Brock), Steinhart - Rosinger (74. Lindner)

Zuschauer: 6168

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: