Lotte fertigt Wiesbaden ab – Spielbericht + Bilder

Ein ganz bitterer Nachmittag war es für den SV Wehen Wiesbaden. Nachdem man mit einem Remis gegen Aalen gestartet war gab es eine herbe Niederlage im ersten Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Lotte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Lotte fertigt Wiesbaden ab – Spielbericht + Bilder
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Wehen startete engagiert in die Bewegung und war durch lange Ballstafetten um Sicherheit im eigneen Spiel bemüht. Den ersten Warnschuss gaben ebenfalls die Hausherren ab. Funk hatte sich aus 25 Metern ungestört versuchen, jagte das Ding aber haarscharf am Ziel vorbei.

Aus dem Nichts heraus waren es aber die Gäste, die den ersten Treffer der Begegnung erzielten. Lindner hat sich auf der linken Seite durch getankt und brachte das Runde in der langen Ecke zum 0:1 unter. Der Treffer spielte den zuvor schon defensiv agierenden Gästen in die Karten, auf Konter lauernd ließ man die konsterniert wirkenden hessischen Landeshauptstädter anrennen und schaltete im Falle eines Ballgewinnes schnell um. Vom SVWW kam nicht viel und so war es kaum verwunderlich, dass dass die Gäste die Führung nahezu ungefährdet in die Pause brachten.

Und der zweite Durchgang begann ganz schlecht für die Hausherren, denn nach nur drei Minuten legten die Sportfreunde nach und machten das 2:0 nach einem schnellen Konter. Lindner war am Ende am Ball und vollstreckte blitzsauber.

Wiesbaden war nun komplett von der Roller und brauchte fast 20 Minuten um sich wieder zu sammeln, beinahe wäre aber dann der Anschlusstreffer gefallen. Bulut hatte eine tolle Chance und zog ab, Fernandez war aber zur Stelle und hielt seinen Kasten mit einem bärenstarken Reflex sauber.

Wehen warf nun Alles nach vorne, wurde aber sofort bestraft und so fiel eine knappe Viertelstunde vor dem Ende der Partie die Vorentscheidung. Dej zog nach einem Angriff mit voller Wucht ab und jagte das Ding unhaltbar für den bemitleidenswerten Kolke im Kasten des SVWW zum 0:3 in die Maschen.

Das Spiel war nun natürlich gelaufen und die Hessen hatten sich aufgegeben. SFL-Coach Atalan nahm mit drei Wechseln noch einmal ein wenig Zeit von der Uhr, allerdings schien es auch nicht, als würde Wehen Wiesbaden noch einmal zur Aufholjagd blasen und am Ende sollte es beim 0:3 bleiben.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 04.02.2017 um 14.00 Uhr (21. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 3 (0:1)

Tore: 0:1 Lindner (17.), 0:2 Lindner (47.), 0:3 Dej (76.)

SV Wehen Wiesbaden: Kolke - Kovac, Wein, Dams (46. Ruprecht), Nothnagel (51. Bulut) - Funk - Schwadorf (64. Philipp Sven Müller), Blacha, Andrich, Lorenz - Schäffler

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Langlitz, Matthias Rahn, Heyer, Neidhart - Pires-Rodrigues (86. Kaffenberger), Wendel, Dej - Freiberger, Sané (88. Brock), Lindner (80. Tankulic)

Zuschauer: 1460

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: