Leistungsgerechtes 0:0 in Aalen – Spielbericht

In einem insgesamt überschaubarem Drittligaspiel trennen sich Aalen und Münster leistungsgerecht torlos. Dabei hatten die Gäste, die früh auf das Remis setzten, kurz vor der Pause noch die Großchance zum Lucky Punch, ließen diese aber aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Leistungsgerechtes 0:0 in Aalen – Spielbericht
Foto: imago/Eibner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aalen machte von Beginn an den aktiveren Eindruck, während die Adlerträger sichtlich um eine gesicherte Defensive bemüht waren. Insgesamt war das Tempo in den ersten 20 Minuten auch nicht so hoch, so dass es nur wenige Torraumszenen gab und Gefahr noch nicht aufkam.

Völlig aus dem Nichts heraus wären die Preußen nach 25 Minuten in Führung gegangen. Rühle hatte sich rechts am Sechzehner durchgesetzt und in die Mitte zu Kobylanski gespielt, der aber keinen guten Abschluss vor dem leeren Kasten zusammen brachte und diesen um einen halben Meter verfehlte.

Aalen war weiterhin bemüht, besonders Morys und Preißinger rieben sich immer wieder auf, doch das Abwehrbollwerk der Gäste aus Münster stand bombenfest, so dass es nur Torschüsse aus der Distanz gab, denen aber ebenfalls noch das letzte bisschen Genauigkeit fehlte. Kaum verwunderlich ging es torlos in die Kabinen.

Und auch in der zweiten Halbzeit wurde der Kick kaum besser. Immerhin schalteten sich die Adlerträger ein wenig mehr ins Spiel nach vorne ein, dennoch blieben gute Torchancen Mangelware.

Je länger die Partie andauerte, umso klarer wurde, dass es hier nicht viele Treffer geben würde. Kurz vor dem Ende gab es aber nochmal eine dicke Chance für den SCP, doch Grimaldi konnte die gute Flanke von Hoffmann nicht auf das Tor köpfen, sondern verfehlte, sinnbildlich kläglich, um gut und gerne eineinhalb Meter, weshalb es am Ende keine Tore und dementsprechend keinen Sieger in Aalen gab.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 07.03.2018 um 19.00 Uhr (28. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 0 (0:0)

Tore:

VfR Aalen: Bernhardt - Rehfeldt, Geyer, Robert Müller - Stanese, Maximilian Welzmüller - Traut, Wegkamp, Preißinger - Morys, Schnellbacher

Preußen Münster: Schulze Niehues - Menig, Schweers, Scherder, Al-Hazaimeh - Braun - Stoll, Rizzi, Kobylanski, Cueto (60. Grimaldi) - Rühle (65. Philipp Hoffmann)

Zuschauer: 3024

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: