Großaspach siegt in Mainz – Spielbericht

Nach zwei Spielen ohne Niederlage mussten die Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Mainz wieder eine Pleite hinnehmen und so steht die Schwarz-Truppe wieder auf dem letzten Platz. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt schon jetzt sechs Punkte. Großaspach hingegen ist wieder im Mittelfeld angekommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach siegt in Mainz – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mainz versuchte zu Beginn viel, doch Großaspach war hier in der Offensive klar gefährlicher. Nach einer Viertelstunde wurde es erstmals richtig gefährlich. Nach einer Flanke von Sohm scheiterte Röser in der Mitte am Pfosten. Doch fünf Minuten später machte es der Offensivmann der Schwaben besser und traf. Er hatte einen guten Steilpass erlaufen und überlupfte Müller, den Keeper der Mainzer der noch heraus geeilt war, sehenswert zum 0:1.

Auch nach dem Treffer war die SG hier spielbestimmend und klar die bessere Mannschaft. In der Defensive ließen die Gäste hier Nichts anbrennen und den Mainzern schienen die Ideen zu fehlen und so konnte die Zapel-Truppe die Führung fast ungefährdet in die Pause mitnehmen.

Natürlich spielte Aspach nun auf Konter und stand im zweiten Durchgang tief, beim Ballgewinn ging es aber ganz schnell nach vorne. Nach einer Stunde konnten dann die Hausherren erstmals Druck aufbauen, doch die Hintermannschaft der SG stand sattelfest und eine Viertelstunde vor Schluss gab es einen richtig harten Nackenschlag für die jungen Wilden vom FSV. Nach einer Hereingabe stand Kwadwo richtig und vollendete zum 2:0.

Die Messe war nun gelesen und bei den Hausherren machte sich die Frustration breit. Am Ende feierte Großaspach einen insgesamt verdienten Sieg, Mainz ist wieder Letzter.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 05.11.2016 um 14.00 Uhr (14. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 2 (0:1)

Tore: 0:1 Lucas Röser (22.), 0:2 Osei Kwadwo (72.)

1. FSV Mainz 05 II: Florian Müller - Costly (46. Bouziane), Häusl, Rossmann, Schorr - Tim Müller (63. Halimi), Zimling - Parker, Klement, Holtmann (70. Trümner) - Seydel

Sonnenhof Großaspach: Broll - Krause, Gehring, Leist - Sohm, Hägele, Jüllich, Lorch - Röttger (72. Binakaj), Lucas Röser (88. Binder), Osei Kwadwo (78. Aschauer)

Zuschauer: 498

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: