Frankfurt beendet Negativserie – Spielbericht + Bilder

Der FSV Frankfurt kann doch noch gewinnen. Im vierten Spiel unter Neu-Coach Lettieri gelang ein ganz wichtiger Sieg gegen die Sportfreunde aus Lotte. Im Falle einer Niederlage hätte es für die Mainstädter ganz düster ausgesehen, so lebt die Hoffnung weiter. Lotte verliert durch die anstrengenden Wochen zuletzt an Boden auf die Aufstiegsplätze.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Frankfurt beendet Negativserie – Spielbericht + Bilder
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Frankfurt erwischte einen guten Start und machte von Anfang an Dampf, nach gut zehn Minuten konnte Lotte aber besser ins Spiel finden und die Hausherren immerhin vom eigenen Tor fern halten.

Es blieb aber fest zu halten, dass die Hausherren einen ganz anderen Auftritt hinlegten als in den letzten Wochen und nach gut 20 Minuten gab es die Riesenchance zur Führung für die Gastgeber. Bahn war von Fernandez, dem Keeper der Sportfreunde, um Strafraum gelegt worden und es gab Elfmeter für den FSV: Stark trat an vollstreckte trocken zum 1:0 in die Mitte.

Und auch weiterhin kam von den Sportfreunden wenig und nur Frankfurt spielte hier. Gerade als die Gäste ein wenig offensiver wurden, erhöhten die Mainstädter eiskalt auf 2:0. Nach einem langen Ball hatte sich Lottes Heyer verschätzt und so war Kader durch. Erst parierte Fernandez noch, doch den Nachschuss von Bahn konnte auch der Schlussmann des SFL nicht mehr aufhalten. Völlig verdient ging es mit dem 2:0 in die Kabinen.

Nach dem Wiederanpfiff versuchte Lotte den Druck zu erhöhen, doch gefährlich blieb hier nur der FSV. Den Sportfreunden war, wie schon zuletzt, die Belastung der letzten Wochen deutlich an zu merken und so schien der Sieg des FSV Frankfurt nie wirklich gefährdet. Die Lettieri-Truppe hatte sogar immer wieder das 3:0 auf dem Fuß, doch am Ende wird es den Fans des Zweitligaabsteigers egal sein, drei wichtige Punkte gehen auf das Konto ihres Teams.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 25.03.2017 um 14.00 Uhr (29. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 0 (2:0)

Tore: 1:0 Stark (23. Foulelfmeter), 2:0 Bahn (38.)

FSV Frankfurt: Pirson - Ochs, Barry, Schorch, Corbin-Ong - Bahn, Heitmeier - Russ, Stark (70. Streker), Salem (80. Morabet) - Kader (88. Morabit)

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Wendel, Heyer, Nauber, Neidhart - Dej, Kaffenberger (70. Brock), Hettich (46. Tankulic) - Lindner (46. Granatowski), Sané, Freiberger

Zuschauer: 3173

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: