Fortuna Köln zumindest bis Samstag Tabellenführer – Spielbericht + Bilder

Die Fortuna aus Köln hat erneut zu geschlagen. Nachdem die Mannschaft von Uwe Koschinat schon das Auftaktspiel überzeugend mit 3:0 in Magdeburg gewann, gelang nun auch ein Sieg vor heimischer Kulisse gegen Werder Bremen II. Mit 5:0 Toren und sechs Punkten aus zwei Spielen steht man nun zumindest über Nacht an der Spitze.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln zumindest bis Samstag Tabellenführer – Spielbericht + Bilder
Foto: Luca Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Luca Alicia Rogge

Uwe Koschinat war zufrieden mit dem Sieg gegen Magdeburg, stellte allerdings um und brachte Boss, Röcker und Brasnic für Poggenborg, Kwame und Rahm.

Alexander Nouri sah sich auf Seiten der Bremer U 23 nach der herben Pleite gegen Lotte zu Umstellungen gezwungen und startete mit Volkmer und Lorenzen für Eggersglüß und den gesperrten Jensen.

Die Fortuna legte los wie die Feuerwehr und bereits nach 2 Minuten konnte gejubelt werden, denn Bender vollstreckte früh eiskalt zur Führung der Hausherren.

Bremen schien geschockt und Köln war spielbestimmend, doch gefährlich wurde es nur selten. Die Gäste fingen sich schließlich nach einer Viertelstunde und rannten an, doch die Südstädter verteidigten geschickt und ließen nur wenig zu. So plätscherte die Begegnung trotz Anstrengungen der jungen Wilden aus der Ostseestadt dahin und es ging mit der Kölner Führung in die Pause.

Auch nach dem Wiederanpfiff tat sich vorerst wenig. Die Gäste waren nach wie vor zwar bemüht, doch nach der herben Auftaktpleite und dem direkten Nackenschlag zu Beginn der Partie war auch nicht unbedingt viel Selbstvertrauen vorhanden.

In der Schlussphase angekommen legte die Fortuna dann mit der zweiten Chance zum 2:0 nach. Cauly Oliveira-Souza hatte deutlich zu viel Platz und beförderte das Kunstleder an den Innenpfosten, von wo aus es zum Endstand in die Maschen sprang. Bremen versuchte zwar weiterhin viel, doch erneut erwischte die Nouri-Truppe einfach keinen guten Tag und es setzte die zweite Niederlage.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 05.08.2016 um 19.00 Uhr (2. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 0 (1:0)

Tore: 1:0 Bender (2.), 2:0 Oliveira Souza (80.)

Fortuna Köln: Boss - Flottmann (58. Johannes Rahn), Uaferro, Mimbala, Röcker - Pazurek - Bender, Kegel - Dahmani (84. Schröder), Brasnic (82. Kessel), Oliveira Souza

SV Werder Bremen II: Duffner - Zander (76. Jacobsen), Verlaat, Rehfeldt, Volkmer - Pfitzner, Rother (46. Eggersglüß) - Lorenzen, Kazior, Niklas Schmidt - Manneh (72. Bytyqi)

Zuschauer: 2141

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: