Aalen mit 3:0-Sieg zum Jahresabschluss gegen Bremens U 23 – Spielbericht

Der VfR Aalen kann mit beruhigenden 28 Punkten in die Winterpause gehen. Durch einen klaren 3:0-Sieg über den SV Werder Bremen II beenden die Schwaben eine starke Hinrunde mit einem beruhigenden Vorsprung auf die Abstiegsränge auf Rang 8. Bremen hingegen hängt weiter hinten drin.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen mit 3:0-Sieg zum Jahresabschluss gegen Bremens U 23 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfR Aalen startete perfekt ins Spiel und ging bereits nach knapp 10 Minuten in Führung. Zuvor hatte Bremen die Chance zur Führung ausgelassen, im direkten Gegenzug hatte Vasiliadis das perfekte Auge für Morys und bediente diesen perfekt. Der schnelle Angreifer des VfR Aalen umkurvte anschließend Zetterer, den Schlussmann der Bremer U 23, und schob so problemlos zum 1:0 ein.

Und auch in der Folge machten die Schwarz-Weißen Dampf. Nur kurze Zeit später scheiterte der quirlige und auffällige Morys aus 20 Metern nur haarscharf. Erst nach einer halben Stunde fanden die Gäste aus Norddeutschland ins Spiel und waren von dort weg optisch überlegen. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt versuchte auf den Ausgleich zu drücken, doch gerade als man dachte dass der Bundesliganachwuchs am Zug war legten die Hausherren nach und erhöhten auf 2:0. Welzmüller hatte einen Freistoß in den Frankfurt geschlagen wo die Bremer nicht richtig klären konnten und so kam Vasiliadis zum Schuss. Der Schuss des Aalener Offensivakteurs jagte in die
linke Ecke und stellte so den Pausenstand her.

Auch der zweite Durchgang lief genau nach dem Geschmack des VfR Aalen. Nur zehn Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, da kam Kienle im Strafraum der Gäste zu Fall und es gab Elfmeter für Aalen. Müller trat an und führte durch den Treffer die Vorentscheidung herbei.

Von Bremen war in der Folge nicht mehr viel zu sehen. Das 3:0 hatte der Truppe von der Weser den tödlichen Stoß verpasst und so hatten sich die Werderaner wohl mit der Pleite abgefunden, die nach dem Abpfiff auch offiziell fest stand.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 17.12.2016 um 14.00 Uhr (19. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 3 : 0 (2:0)

Tore: 1:0 Morys (9.), 2:0 Jacobsen (45. Eigentor), 3:0 Robert Müller (57. Foulelfmeter)

VfR Aalen: Bernhardt - Schwabl, Robert Müller, Geyer, Thorsten Schulz - Deichmann, Welzmüller, Preißinger (70. Kartalis) - Vasiliadis (74. Menig), Kienle (72. Wegkamp), Morys

SV Werder Bremen II: Zetterer - Verlaat, Rehfeldt (68. Lorenzen), Volkmer - Kazior, Niklas Schmidt - Zander, Maximilian Eggestein, Jacobsen - Manneh, Johannes Eggestein (57. Rother)

Zuschauer: 3024

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: