Aalen bleibt oben dran – Spielbericht

Der VfR Aalen konnte sich mit 2:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach durchsetzen und ist so bis auf zwei Punkte an den Aufstiegsplätzen dran. Einen Punkt weniger hat die Mannschaft von Oliver Zapel aus Großaspach. Stanese und Morys brachten die Hausherren mit den beiden Treffern schon in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen bleibt oben dran – Spielbericht
Foto: imago/Eibner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Gastgeber erwischten einen guten Start, nach einem flotten Beginn lag die Mannschaft von Coach Peter Vollmann auch schon vorne. Stanese hatte sich nach einer Ecke stark durchgesetzt und machte aus sechs Metern das 1:0 für den VfR Aalen.

Und nach dem Führungstreffer war Aalen spielbestimmend und kam gegen die unsichere Abwehr der SG immer wieder zu guten Chancen. Entweder zielte man zu ungenau oder Broll, der Mann im Kasten der Gäste war zur Stelle. Es war eine eindeutige Partie und die Gäste konnten sich glücklich schätzen, dass es vorerst noch 1:0 stand. Doch noch vor dem Pausenpfiff fiel der zweite Treffer für die Aalener. Nach einem Ballgewinn spielte Stanese stark auf Morys, der auf halbrechts enteilt war und in der 41. Minute den Pausenstand herbei führte.

Und auch nach der 15-minütigen Unterbrechung ging es vorerst nur in eine Richtung. Wenn Großaspach einmal gefährlich wurde, dann durch die Akteure des Gegners, doch sowohl Menig, als auch Geyer hatten Glück, denn Beide hätten fast ins eigene Tor getroffen.

Nach einer guten Stunde fanden die Gäste dann aber besser rein und arbeiteten sich an den Anschlusstreffer heran. Lange sollte der Drang der Mannschaft von Oliver Zapel nicht anhalten, denn die Hausherren standen mittlerweile sehr sicher und machte die Räume eng.

So ging es dem Ende entgegen, doch fast wäre es noch einmal knapp geworden. Röser kam aus 11 Metern Torentfernung zum Schuss und packte den Hammer aus. Mit einer bärenstarke Parade konnte Aalens Schlussmann Bernhardt verhindern, dass die letzten Minuten noch einmal hektisch werden und so feierte der ehemalige Zweitligist verdient den dreifachen Punktgewinn.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 11.03.2017 um 14.00 Uhr (26. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 0 (2:0)

Tore: 1:0 Stanese (13.), 2:0 Morys (40.)

VfR Aalen: Bernhardt - Traut, Robert Müller, Geyer, Menig - Welzmüller - Vasiliadis (42. Thorsten Schulz), Stanese, Preißinger - Wegkamp (90. Paetow), Morys (79. Hercher)

Sonnenhof Großaspach: Broll - Lorch (46. Krause), Leist, Gehring, Schiek - Hägele, Jüllich - Sohm, Rodriguez (62. Binakaj) - Lucas Röser, Gyau (28. Osei Kwadwo)

Zuschauer: 3579

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: