9. Spieltag; Hansa Rostock – FSV Zwickau

Die Kogge aus Rostock will im fünften Anlauf endlich den ersten Heimsieg landen, doch gegen Zwickau dürfte das nicht einfach werden. Die Kicker von Coach Torsten Ziegner konnten beim Sieg über den 1. FC Magdeburg beeindrucken und brennen nun darauf nach zu legen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

9. Spieltag; Hansa Rostock – FSV Zwickau
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pavel Dotchev, der Mann an der Seitenlinie beim FC Hansa Rostock, wartet immer noch auf den ersten Heimsieg mit der Kogge. Mit Zwickau kommt nun aber ein Gegner, der in den letzten Wochen zu überzeugen wusste. „Zwickau kommt mit zwei gewonnenen Spielen im Rücken hierher. Sie haben erst Münster und dann Magdeburg geschlagen – es ist schon nicht einfach, gegen die zu gewinnen. Wir haben auch schon gegen beide Mannschaften gespielt und wissen, dass sie gut sind!“, erklärte der Fußballlehrer auf nnn.de. „Wir müssen Zwickau sehr ernst nehmen. Das ist eine Mentalität-Mannschaft mit einem absoluten Stoßstürmer, der oft gesucht wird. Vor allem bei Standards sind die Zwickauer sehr gefährlich.Aber unabhängig vom Gegner wollen wir das Spiel gewinnen und endlich den Knoten zu Hause platzen lassen.“.

Beim FSV Zwickau scheint der Knoten geplatzt und nach dem Sieg gegen Magdeburg vom Wochenende dürfte die Brust breit sein.

Und bei den Sachsen merkt man direkt, dass die Erleichterung groß ist, denn endlich ist die Freude zurück gekehrt und die hat man nun auch auf das kommende Spiel, wie Coach Torsten Ziegner auf tag24.de berichtete. „Wir spielen wieder gegen einen geilen Gegner, in einem geilen Stadion, vor vielen Fans. Die Aufgabe ist zwar schwierig, aber wir werden mit der gleichen Intensität Fußball spielen wie zuvor.“.

Und wie zuvor stellt sich auch sein Personal zusammen, da die Situation unverändert ist.

Auf Rostocker Seite könnte nun endlich Amaury Bischoff wieder zum Einsatz kommen, der das Training schon wieder in vollem Umfang absolviert.

Anpfiff im Rostocker Ostseestadion ist am kommenden Dienstag, den 19. September 2017, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

06.03.2018 00:00 Uhr FSV Zwickau - Hansa Rostock
19.09.2017 19:00 Uhr Hansa Rostock - FSV Zwickau 1 - 1 (1:1)
20.03.2017 20:30 Uhr FSV Zwickau - Hansa Rostock 2 - 2 (0:2)
25.09.2016 14:00 Uhr Hansa Rostock - FSV Zwickau 5 - 0 (2:0)

Vergleich der Mannschaften

Hansa Rostock
Punkte: 12
Siege: 3
Unentschieden: 3
Niederlagen: 2
Tore: 8
Gegentore: 5
FSV Zwickau
Punkte: 8
Siege: 2
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 7
Gegentore: 11

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Hansa Rostock: 82 % | Unentschieden: 14 % | Sieg FSV Zwickau: 4 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: