8. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – Chemnitzer FC

Die hessischen Landeshauptstädter waren gut gestartet und standen nach drei Spieltagen mit 9 Punkten und ohne Gegentor ganz oben, doch seit vier Spielen konnte die Truppe von Cheftrainer Rüdiger Rehm nicht mehr gewinnen. Chemnitz hingegen steht noch schlechter da und konnte nach dem Auftaktsieg keinen Erfolg mehr feiern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

8. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – Chemnitzer FC
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Der SV Wehen Wiesbaden konnte den starken Start nicht ganz bestätigen und ist durch nur zwei Zähler aus fünf Spielen ein wenig abgerutscht. „Jetzt heißt es: Schütteln und Reaktion zeigen!“, machte der Coach der hessischen Landeshauptstädter, Rüdiger Rehm, auf dem vereinseigenen Internetauftritt klar.

Und die Bilanz vor heimischer Kulisse stimmt positiv. Es gab unter Rehm erst eine Niederlage in der BRITA-Arena. „In der BRITA-Arena haben wir eine sehr gute Bilanz, die wir weiter ausbauen wollen. Das bedeutet, dass wir Chemnitz unser Spiel aufdrücken müssen, um die drei Punkte in Wiesbaden zu behalten", so Rüdiger Rehm, der weiß, was es gegen den CFC braucht: „Wir müssen wieder Stabilität in die Defensive bringen, vorne unsere Chancen nutzen und die Anzahl der individuellen Fehler reduzieren.".

Der Chemnitzer FC konnte zuletzt gegen den KSC wieder einen Punkt holen und dabei auch zu Null spielen. Eine Tatsache, die es bislang noch nicht so oft gab. Das Ergebnis sollte dem 15. der Tabelle Stabilität bringen.

Auch Maurice Trapp betonte gegenüber tag24.de, dass die Leistung Hoffnung macht. „Von der Kompaktheit und Aktivität her, unser gesamtes Auftreten - das KSC-Spiel war ein Schritt nach vorn. Wir haben vieles besser gemacht. Am Ende war es nur ärgerlich, dass wir uns nicht mit drei Punkten belohnt haben!“, blickte er zurück.

Aber diese drei Punkte will man nun in Wiesbaden holen. „Nach dem Positiverlebnis gegen Karlsruhe kann es nur ein Ziel geben: drei Punkte holen!“, so die Kampfansage Trapps.

Personell hat sich bei den Himmelblauen nicht viel getan, allerdings darf man davon ausgehen, dass die Ausrichtung nicht ganz so offensiv sein dürften wie noch im KSC-Spiel.

Auf Wiesbadener Seite fehlen neben den Langzeitverletzten Pezzoni, Schwadorf und Lorch allem Anschein nach Dams und Dittgen, bei denen aber immerhin noch die Chance auf einen Einsatz besteht.

Anpfiff in der Wiesbadener BRITA-Arena ist am kommenden Freitag, den 15. September 2017, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.03.2018 00:00 Uhr Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden
15.09.2017 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Chemnitzer FC 2 - 1 (0:1)
15.04.2017 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden 4 - 2 (2:2)
05.11.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Chemnitzer FC 0 - 3 (0:2)
13.02.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Chemnitzer FC 1 - 1 (1:0)
29.08.2015 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden 1 - 0 (0:0)
02.05.2015 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden 2 - 1 (1:1)
01.11.2014 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Chemnitzer FC 2 - 0 (1:0)
19.04.2014 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Chemnitzer FC 1 - 0 (1:0)
09.11.2013 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden 1 - 2 (1:0)
14.04.2012 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden 1 - 1
05.11.2011 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Chemnitzer FC 2 - 0

Vergleich der Mannschaften

SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 11
Siege: 3
Unentschieden: 2
Niederlagen: 2
Tore: 9
Gegentore: 5
Chemnitzer FC
Punkte: 6
Siege: 1
Unentschieden: 3
Niederlagen: 3
Tore: 8
Gegentore: 12

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg SV Wehen Wiesbaden: 77 % | Unentschieden: 14 % | Sieg Chemnitzer FC: 9 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: