8. Spieltag; SpVgg Unterhaching – SG Sonnenhof Großaspach

Ein richtungsweisendes Spiel steht in Unterhaching an, wenn der Aufsteiger aus der Vorstadt den Dorfklub empfängt. Der Sieger kann den Blick nach oben richten, während der Verlierer sich nach hinten orientieren muss. Großaspach konnte in den letzten vier Spielen nicht mehr treffen, das soll sich nun natürlich ändern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

8. Spieltag; SpVgg Unterhaching – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

Die Niederlage seiner Truppe in Lotte ärgerte Claus Schromm, den Trainer des Aufsteigers Unterhaching doch sehr. „Wir haben in Lotte leider zu viele individuelle Fehler gemacht und zu spät zu unserem Spiel gefunden. Diese Zeit ist uns dann am Ende natürlich abgegangen!“, blickte er auf der vereinseigenen Homepage zurück.

Nun will man es gegen Großaspach aber besser machen. Doch gegen die SG ist es nie einfach, wie Schromm weiß. „Großaspach ist kein typischer Drittligist. Sie versuchen sehr vieles spielerisch zu lösen!“, stellte sich bei der Analyse heraus. Dem will man entgegen wirken und die drei Punkte behalten.

Ganz anders soll die Partie natürlich aus Sicht von SG-Cheftrainer Sascha Hildmann ausgehen: „Wir brauchen nicht drumherum reden, wir wollen in Unterhaching unbedingt punkten, das ist doch völlig klar. Hierfür müssen wir einmal mehr defensiv überzeugen und wollen uns gleichzeitig für unseren Aufwand auch endlich wieder belohnen. Wir bekommen es am Samstag mit einem eher untypischen Aufsteiger zu tun,  denn Unterhaching ist eine sehr spielstarke Mannschaft, die ihre Stärken bereits in den ersten Begegnungen gezeigt hat. Darauf haben wir die Jungs vorbereitet, die unter der Woche bisher sehr fokussiert in den Einheiten arbeiten. Wir haben den nötigen Respekt vor Unterhaching, wissen aber auch, dass wir mit einer starken Leistung dort punkten können. Ich freue mich sehr auf die Partie und bin mir sicher, dass wir dort alles abrufen werden, um schlussendlich auch erfolgreich zu sein.“, blickte der Übungsleiter auf dem vereinseigenen Internetauftritt auf die schwere Aufgabe in der Münchener Vorstadt voraus.

Personell muss Hildmann nach wie vor auf Gutjahr und Vecchione verzichten. Auch hinter Sohms Einsatz steht ein Fragezeichen. Ansonsten sind alle Mann an Bord.

Auf Unterhachinger Seite fehlt der gelb gesperrte Winkler. Außerdem sind die Langzeitverletzten Nicu, Marseiler und Rosenzweig kein Thema, ebenso wie Müller und Piller, die ebenfalls verletzt ausfallen.

Anpfiff im Unterhachinger Alpenbauer Sportpark ist am kommenden Samstag, den 16.September 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.03.2018 00:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SpVgg Unterhaching
16.09.2017 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Sonnenhof Großaspach 1 - 4 (0:1)
24.02.2015 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SpVgg Unterhaching 1 - 4 (1:1)
09.08.2014 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Sonnenhof Großaspach 3 - 1 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

SpVgg Unterhaching
Punkte: 10
Siege: 3
Unentschieden: 1
Niederlagen: 3
Tore: 12
Gegentore: 13
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 9
Siege: 2
Unentschieden: 3
Niederlagen: 2
Tore: 6
Gegentore: 7

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg SpVgg Unterhaching: 66 % | Unentschieden: 25 % | Sieg Sonnenhof Großaspach: 9 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: