37. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Holstein Kiel

Es ist ein Matchball für die Norddeutschen. Mit einem Sieg könnten Markus Anfang und seine Kicker den direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga realisieren und die Relegation, an die man so schmerzliche Erinnerungen hat, vermeiden. Großaspach ist gesichert und kann unbeschwert an die Aufgabe heran gehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Holstein Kiel
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Die SG Sonnenhof Großaspach hat zwar theoretisch noch die Chance auf Rang 3 zu klettern, doch sechs Punkte in zwei Spielen auf zu holen ist nahezu unmöglich.

Zudem haben Cheftrainer Oliver Zapel und seine Akteure ein dickes Brett vor der Brust. „Kiel ist qualitativ extrem gut besetzt, befindet sich zudem in einer absoluten Hochphase und die Euphorie in Schleswig-Holstein ist groß. Natürlich ist uns bewusst, was Holstein am Samstag bei uns erreichen kann und wir sind die letzten, welche die bisherigen starken Leistungen der Kieler nicht anerkennen. Schlussendlich spielen wir aber in unserer Arena, es ist es unser letztes Heimspiel dieser Spielzeit und das möchten wir mit einer tollen Leistung vergolden. Grundsätzlich ist es doch toll, dass der Fokus der 3. Liga auf diesem Spiel liegt. Allerdings muss man uns auch zugestehen, dass wir womöglich am Wochenende die Partycrasher sein werden, meine Spieler arbeiten extrem fokussiert im Training und wollen die Punkte unbedingt in Aspach behalten. Es soll ein klasse Heimspielabschluss werden und darauf freuen wir uns.“, blickte Zapel auf das letzte Heimspiel der Saison voraus.

Die Kieler haben es in der eigenen Hand, es braucht nur noch einen Sieg in den letzten beiden Spielen und man würde in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga spielen. Markus Anfang, der Coach der Störche, geht die kommende Aufgabe voll konzentriert an. „Wir haben unsere Abläufe trotz der aktuellen Tabellensituation nicht geändert, dazu besteht auch kein Anlass. Wir trainieren diesmal zwar erst nach der Ankunft im Hotel, aber das ist lediglich dem Umstand geschuldet, dass wir nach Stuttgart fliegen und deshalb planbarer ankommen als mit dem Bus. Es gibt keinen Grund, besonders angespannt zu sein. Ich wünsche meiner Mannschaft, dass sie sich auf dieses Spiel freut, Spaß daran hat, etwas Besonderes schaffen zu können. Im Training hatte ich das Gefühl, dass ihr das bisher ganz gut gelingt.“.

Mit Großaspach hat man nun ein schweres Spiel vor sich, wie Anfang analysierte. „Bei mir ist das Hinspiel schon noch präsent, aber das zählt heute alles nicht mehr. Großaspach ist eine Mannschaft, die taktisch sehr variabel agiert, gerade im Spiel gegen den Ball. Aber wie der Gegner agiert, ist nicht unser Thema – entscheidend ist, wie wir unser Spiel durchbringen.“, liegt der Fokus auf der eigenen Leistung.

Personell fehlen beim Matchball in Großaspach Miguel Fernandes und Joel Gerezgiher, außerdem ist Duksch noch angeschlagen.

Auf Großaspacher Seite fehlen weiterhin Nico Gutjahr, Felice Vecchione, Lukas Hoffmann und Mario Rodriguez. Lucas Röser hingegen hat seine Sperre abgesessen. Lorch und Gyau sind noch fraglich.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Samstag, den 13. Mai 2017, um 13.30 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

13.05.2017 13:30 Uhr Sonnenhof Großaspach - Holstein Kiel 0 - 1 (0:1)
10.12.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - Sonnenhof Großaspach 1 - 2 (1:1)
23.04.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Holstein Kiel 0 - 0 (0:0)
07.11.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - Sonnenhof Großaspach 3 - 1 (2:0)
04.04.2015 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Holstein Kiel 1 - 1 (1:1)
27.09.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - Sonnenhof Großaspach 3 - 1 (2:0)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 51
Siege: 14
Unentschieden: 9
Niederlagen: 13
Tore: 47
Gegentore: 43
Holstein Kiel
Punkte: 61
Siege: 16
Unentschieden: 13
Niederlagen: 7
Tore: 55
Gegentore: 25


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: