36. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – SG Sonnenhof Großaspach

Beide Mannschaften sind gerettet, wollen nun natürlich noch begeisternden Fußball spielen und die Fans für die Unterstützung belohnen. Mit einem Sieg könnte Großaspach allerdings noch einmal minimale Chancen auf die vorderen Plätze haben. Wiesbaden hat acht Punkte Vorsprung auf die rote Linie, ist also nur noch theoretisch gefährdet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

36. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Wiesbadens Coach Rüdiger Rehm ist es ein ganz besonderes Spiel. Er führt die SG in die 3. Liga und konnte sie dort etablieren, ehe er höhere Ziele anstrebte. Und natürlich verfolgt er seinen ehemaligen Verein noch genau: „Sie haben nach dem großen Umbruch im Sommer eine sensationelle Runde gespielt. Sie waren nie in Abstiegsgefahr, darauf können sie stolz sein. Und ich freue mich mit ihnen.“.

Allerdings wird die Freundschaft am Samstag wohl für einen Nachmittag ruhen müssen. „Es gibt noch neun Zähler zu holen, und wir werden alles daran setzen, so viele wie möglich davon zu holen. Denn wir wollen in der Tabelle noch weiter nach oben klettern, in der Spur bleiben und den Weg, den wir eingeschlagen haben, erfolgreich fortsetzen.“, rief Rehm die Marschroute für die letzten drei Spieltage aus.

Die SG Sonnenhof Großaspach hat trotz des großen personellen Umschwungs eine tolle Saison gespielt und könnte diese sogar noch krönen, aber an den möglichen Aufstieg wird kaum ein Gedanke verschwendet. Cheftrainer Oliver Zapel blickt nach wie vor nur von Spiel zu Spiel. „Wir sind gut vorbereitet, wissen, dass Wiesbaden viele Punkte in der Rückrunde gesammelt hat und wir kennen die Qualität im Kader des Gegners. Und natürlich sind wir personell aufgrund von Ausfällen und angeschlagenen Spielern dezimiert. Viel wichtiger ist aber folgendes: Wir werden keinesfalls jammern, sondern wir haben als Team ein gemeinsames Ziel – wir wollen mit Einsatz, mit Willen und wie immer mit Mut die Partie für uns entscheiden. Das macht uns aus und das macht den Verein aus. Wenn wir am Samstag eine Topleistung abrufen, wird uns das auch gelingen. Dann haben wir gegen Holstein Kiel eine Woche später ein ganz besonderes letztes Heimspiel der Saison vor uns.“.

Natürlich weiß Zapel auch, dass es für dem ein oder anderen Akteur ein besonderes Spiel wird. „Für einige meiner Spieler ist es sicherlich am Wochenende eine besondere Partie, denn es geht zum ersten mal gegen Rüdiger Rehm und Mike Krannich, trotzdem werden wir dieses Spiel natürlich wie jede andere angehen. Selbst freue ich mich ebenfalls sehr auf das Aufeinandertreffen.“, gibt es keine Geschenke zu verteilen.

Personell hat sich bei der SG die Ausfallliste verlängert. Rodriguez und Hoffmann werden in dieser Spielzeit nicht mehr auflaufen. Gutjahr, Vecchione und Röser fehlen ebenfalls. Außerdem sind Gyau und Hägele fraglich.

Auf Wiesbadener Seite fehlen für das Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach Blacha, Ruprecht und Mvibudulu.

Anpfiff in der Wiesbadener BRITA-Arena ist am kommenden Samstag, den 6. Mai 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

10.03.2018 00:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden
23.09.2017 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 5 - 0 (4:0)
06.05.2017 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
02.12.2016 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 2 - 1 (1:1)
07.05.2016 13:30 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 0 - 1 (0:1)
28.11.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 2 - 2 (1:1)
11.04.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 0 - 1 (0:0)
05.10.2014 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 0 - 3 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 46
Siege: 12
Unentschieden: 10
Niederlagen: 13
Tore: 38
Gegentore: 41
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 50
Siege: 14
Unentschieden: 8
Niederlagen: 13
Tore: 47
Gegentore: 43

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg SV Wehen Wiesbaden: 73 % | Unentschieden: 23 % | Sieg Sonnenhof Großaspach: 5 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: