36. Spieltag; Sportfreunde Lotte – Würzburger Kickers

Die Sportfreunde aus Lotte empfangen am 36. Spieltag die Würzburger Kickers. Für beide Mannschaften geht sowohl nach oben, als auch nach unten nicht mehr viel. Dementsprechend ohne Druck können beide Teams aufspielen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

36. Spieltag; Sportfreunde Lotte – Würzburger Kickers
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

In Lotte hat man am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt auch ohne potenziellen Punktabzug für den Chemnitzer FC klar gemacht. Andreas Golombek, der Mann an der Seitenlinie bei den Sportfreunden, zeigte sich darüber auf sf-lotte.de sichtlich erleichtert: „Ich muss der Mannschaft ein Kompliment machen. Der Druck war für uns sehr groß. Wir sind durch eine schwierige Situation gegangen, haben hierdurch aber auch viel gelernt.“, machte er auf der vereinseigenen Website deutlich.

Trotz des Klassenerhalts gibt es aber keinen lauen Sommerfußball: „Die Jungs sollen sich nochmal voll reinhängen und alles geben. Selbiges gilt für mich. Wir wollen aus den verbleibenden Spielen noch möglichst viele Punkte holen. Mit den drei Partien erleben wir nochmal echte Highlights.“ , ist die Vorfreude auf die Restsaison groß.

In Würzburg ist man seit sechs Spielen ungeschlagen, diese Serie möchte man nun natürlich fortsetzen. Der Respekt bei den Unterfranken vor den Sportfreunden ist groß, wie Cheftrainer Michael Schiele auf der vereinseigenen Homepage klar machte: „Lotte hat uns im Hinspiel alles abverlangt haben. Sie sind heimstark und vor allem im Umschaltspiel sowie bei Standardsituationen gefährlich. Wir wollen aber unsere Auswärtsserie fortsetzen!“, erwartet er von seinem Team aber weiterhin vollen Einsatz.

Personell kann Schiele auf den gleichen Kader zurück greifen, der auch zum letzten Spiel zur Verfügung. Einzig Kapitän Neumann fehlt gelb gesperrt.

Auf Lotter Seite hat sich nicht all zu viel getan, allerdings wurde bekannt gegeben, dass man nach der Saison mit Noch-Trainer Andreas Golombek getrennte Wege gehen wird.

Anpfiff im Lotter FRIMO-Stadion ist am kommenden Samstag, den 28. April 2018, um 14 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.05.2019 13:30 Uhr Sportfreunde Lotte - Würzburger Kickers 1 - 2 (1:0)
16.12.2018 14:00 Uhr Würzburger Kickers - Sportfreunde Lotte 2 - 2 (1:1)
28.04.2018 14:00 Uhr Sportfreunde Lotte - Würzburger Kickers 1 - 3 (0:1)
25.11.2017 14:00 Uhr Würzburger Kickers - Sportfreunde Lotte 2 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

Sportfreunde Lotte
Punkte: 40
Siege: 11
Unentschieden: 7
Niederlagen: 17
Tore: 42
Gegentore: 53
Würzburger Kickers
Punkte: 54
Siege: 15
Unentschieden: 9
Niederlagen: 11
Tore: 46
Gegentore: 43

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Sportfreunde Lotte: 39 % | Unentschieden: 30 % | Sieg Würzburger Kickers: 31 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: