35. Spieltag; SC Preußen Münster – FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)

Münster konnte sich klar und deutlich mit 5:1 gegen den Rückrundentabellenführer durchsetzen und die Feierlichkeiten zum 111. Jubiläum gebührend ehren. Für Zwickau war es ein herber Rückschlag, mit einem Sieg wäre man auf den 4. Platz geklettert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

35. Spieltag; SC Preußen Münster – FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: osnapix

Torsten Ziegner, der Mann an der Seitenlinie beim FSV Zwickau: "Es war natürlich ein hochverdienter Sieg für Münster. Ich glaube, wir haben die ersten 20 Minuten ganz ordentlich gespielt. Münster hatte da keine Möglichkeiten. Und dann kamen diese ominösen Minuten vor der Halbzeit. Unser Ziel war es dann, nicht komplett unter die Räder zu kommen. Ich bin froh, dass die 90 Minuten rum sind. So ein Spiel wie heute gibt es im Fußball. Wir wollen nichts verschenken und es nächste Woche besser machen."

Benno Möhlmann, der Übungsleiter der Adlerträger: "Es war ein schöner Tag mit dem Sieg zum Jubiläum. Wir sind alle sehr zufrieden. Am Anfang hatten wir Probleme, vor allem bei Standards des Gegners. Dann waren wir allerdings sehr effektiv. In der zweiten Halbzeit wollten wir eigentlich zu null spielen, wir haben dann nicht mehr so schnell den Weg nach vorn gefunden."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: