34. Spieltag; VfL Osnabrück – VfR Aalen

Die Lila-Weißen aus Osnabrück müssen am Samstag gegen den VfR Aalen gewinnen, ansonsten könnte der Anschluss an die vorderen Ränge endgültig verloren gehen. Die Kicker von der Ostalb hingegen sind gesichert, wenn man den Punktabzug außer acht lässt, wäre der VfR sogar Tabellenzweiter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

34. Spieltag; VfL Osnabrück – VfR Aalen
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auch wenn der Aufstieg in die 2. Bundesliga stark gefährdet ist, ist die Woche für die Lila-Weißen bislang voller positiver Meldungen. Unter der Woche konnte man gegen Arminia Hannover gewinnen und so den Landespokal und die damit verbundene Teilnahme am DFB-Pokal erringen. Zudem verlängerte Coach Joe Enochs seinen Vertrag langfristig bis 2020.

Mit einem Sieg gegen den VfR Aalen soll die Woche nun vergoldet werden, dass dies aber keineswegs einfach ist, ist jedem Fan, Spieler und Funktionär bei den Niedersachsen klar.

Peter Vollmann, der Cheftrainer der Aalener, freut sich auf die Riese nach Osnabrück. Allerdings weiß der erfahrene Mann an der Seitenlinie der Schwarz-Weißen durchaus, was ihn erwartet. „Ich habe noch kein Spiel an der Bremer Brücke erlebt, in dem es soft zuging. Spiele in Osnabrück beinhalten immer alles, was den Fußball ausmacht: Kampf, Einsatz, eine spielerisch hohe Substanz sowie eine tolle Stimmung. Wir bereiten uns auf ein sehr intensives Spiel vor!".

Dennoch gibt es für Vollmann keinen Grund pessimistisch zu werden. "Wir wollen auch weiterhin das Maximale erreichen, ich habe nicht das Gefühl, dass die Mannschaft in ihrer Leistungsbereitschaft nur einen Prozentpunkt nachlassen wird.", erwartet er von seinen Akteuren wieder 100 Prozent.

Personell kann Vollmann wieder auf den zuletzt gesperrten Preißinger zurück greifen. Ausfallen wird mit Sascha Traut nur ein einziger Akteur.

Auf Osnabrücker Seite hat sich personell nicht viel getan, auf Grund der Anstrengungen der englischen Woche sind Umstellungen von Coach Enochs aber sehr wahrscheinlich.


Anpfiff in Osnabrück ist am kommenden Samstag, den 22. April 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

21.04.2018 00:00 Uhr VfR Aalen - VfL Osnabrück
17.11.2017 19:00 Uhr VfL Osnabrück - VfR Aalen 4 - 1 (2:1)
22.04.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - VfR Aalen 1 - 0 (1:0)
18.11.2016 19:00 Uhr VfR Aalen - VfL Osnabrück 1 - 1 (1:1)
23.01.2016 14:00 Uhr VfL Osnabrück - VfR Aalen 2 - 1 (1:1)
14.08.2015 19:00 Uhr VfR Aalen - VfL Osnabrück 1 - 0 (0:0)
05.05.2012 13:30 Uhr VfR Aalen - VfL Osnabrück 0 - 4
03.12.2011 14:00 Uhr VfL Osnabrück - VfR Aalen 0 - 0

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 49
Siege: 14
Unentschieden: 7
Niederlagen: 12
Tore: 44
Gegentore: 40
VfR Aalen
Punkte: 44
Siege: 13
Unentschieden: 14
Niederlagen: 6
Tore: 48
Gegentore: 29


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: