34. Spieltag; SF Lotte - Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Der bereits abgestiegene FC Rot-Weiß Erfurt unterlag in Lotte nach 90 insgesamt schwachen Minuten mit 0:1.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

34. Spieltag; SF Lotte - Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Diederich

RWE-Coach Stefan Emmerling: "Wir wollten ein gutes Spiel absolvieren. Nach der Niederlage gegen Chemnitz war es für die jungen Spieler eine gute Möglichkeit, die ersten Erfahrungen zu sammeln. Wir haben gut ins Spiel gefunden und hatten gute Aktionen wie den Pfostenschuss. Lotte hat sich danach ins Spiel hineingebissen. Insgesamt war das Spiel ausgeglichen mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Das Handspiel und der Elfmeter waren sehr bitter für die Jungs. Die junge Mannschaft hat sich sehr gut präsentiert."

Andreas Golombek, der Mann an der Seitenlinie bei den Sportfreunden aus Lotte: "Ich möchte mich bei meiner Mannschaft bedanken. Wir haben den Klassenerhalt geschafft. Wir waren vor Erfurt gewarnt, auch weil sie gegen Paderborn und Magdeburg gewonnen hatten. Am Anfang haben wir noch geschlafen. Nach dem Pfostenschuss sind wir wach geworden. Dann haben wir uns die eine oder andere Möglichkeit herausgearbeitet. Zum Elfmeter kann ich nichts sagen, ich habe die Szene nicht gesehen. Das Ergebnis geht in Ordnung, auch wenn das Spiel durch einen Elfmeter entschieden wurde.".

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: